Werbeplakate Deutsches Rotes Kreuz :-((

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von pittjes 20.03.06 - 08:59 Uhr

Heute morgen im Bahnhof fiel mir ein riesiges Werbeplakat auf. Entweder war's vom DRK oder von den Johannitern, egal. Der Werbespruch heißt: Immer ür jeden im Einsatz. Auf dem Bild zu sehen ist ein Helfer des DRK, der einem verletzten Fussball(WM)Fan hilft. Dieser Fan ist knallorange angezogen und ihm steht "Holland" quer auf der Brust.

Mir war dieses Plakat schon komisch - und nicht nur mir, zeitgleich hatten zwei Herren wohl den selben Gedanken wie ich, hörte ich aus ihrem kurzen Wortwechsel. Soso, das gute DEUTSCHE rote Kreuz lässt sich dazu herab und hilft sogar den bösen bösen Holländern. Wo doch leider leider heute noch so eine merkwürdige Stimmung zwischen Holländern und Deutschen (gerade in der "jugendlichen" Generation) herrscht.... habe ich schon am eigenen Leib erfahren. Geht mal als deutsche Gruppe in z. B. Venlo in eine Diskothek *lach*, viel Spaß. Und die Holländer werden hier in Deutschland ja auch nicht gerade nett empfangen/behandelt.
Deshalb finde ich das Plakat nicht prickelnd. HÄtte lieber ne andere Nationalität zeigen sollen.

Was meint ihr?
pitti-lise

Beitrag von cephir 20.03.06 - 09:05 Uhr

Ich habe so ein Plakat noch nicht gesehen.
Aber ich wüsste nicht, je im Leben probs mit den Holländern gehabt zu haben....#kratz
Ganz im Gegenteil....
Ich würde da mal sagen:Andere Nationalitäten haben da mehr Schwierigkeiten....

Das einzige was ich mal richtig heftig fand: Endspiel WM Holland /Deutschland....#schock ich glaub wir sind 2Tage eher aus Holland abgehauen.... Mein Papa meinte nur :ojee das gibt ärger-den gab es dann auch....#gruebel

Aber ansonsten #huepfprima leutges...
Ich freu mich immer mit meiner Holländerin phonen zu können#freu

Normalerweise sollte man dem Heruageber (Werber) mal eine Mail senden und um ein Statement bitten...;-)

Beitrag von donravello 20.03.06 - 09:39 Uhr

moin alex,

also so schlimm finde ich die holländer nun auch wieder nicht.
habe auch meine positiven wie negativen erfahrungen gemacht, vielleicht liegt es auch an der region selbst, in der man(n)/frau sich aufhält.;-)
ich finde das fruhstück und den käsemarkt geil#freu

grüßle
wolf

Beitrag von pittjes 20.03.06 - 10:12 Uhr

Hallihallo,

nee, ich glaub, nun bin ich ein bisserl falsch verstanden worden?? ICH mag die Holländer in der Regel auch, bis auf diese Diskotheken-Erfahrung ist mir nichts doofes mit denen passiert. Gut, jeder von uns kennt Ausschreitungen nach Fussball-Spielen, und auch, wer schon mal die holländische Bild-Zeitung liest, weiß, wie der Hase im Feld läuft. Wir werden dort noch oft mit "lang lang ists her"-Begriffen betitelt, leider.

Aber ich für meine Teil mach schon mein Leben lang ;-) gern in Südholland Urlaub, speziell in Cadzand... ich liebe Frikandel-Spezial, gehe gern zu den 2 Brüdern von Venlo und zum TreffCenter in Velden, fahre gern Rad durch die vielen Wälder und die ganzen Holländer auf dem Campingplatz meiner Eltern sind durchweg auch ganz nett.

Grüße
pitti-lise

Beitrag von donravello 20.03.06 - 10:19 Uhr

richtg pitti-lise,

man sollte da schon etwas unterscheiden.;-)

zwar bin ich kein fußballfan, doch solange ich micht erinnern kann, ist ein spiel zwischen deutschland und holland eine ehrensache.;-)

ich bin gerne in sitthart, alkmar, oder auch bergen am zee.

was ich besonders an holland schätze ist die kulti-muli-begenung, meiner meinung nach sind die holländer sehr liberal.

grüßle
wolf

Beitrag von cephir 20.03.06 - 10:16 Uhr

Ich wie gesagt NOCH NIE#huepf#huepf
Frühstück#kratzKäsemarkt#kratz#kratz
#mampfWO????

Beitrag von donravello 20.03.06 - 10:24 Uhr

käsemarkt in alkmar

frühstück, wenn du privat (urlaub) bei einer holländischen famile ein zimmer gemietet hast.

das ist wirklich alles vorhanden, verschiedene brötchen, brot, marmelade, honig, wurstsorten, käse, bunte u. schokoladestreußel, eier usw.

zu empehlen ist auch die kleinste stadt in holland, madurodam.;-)
http://de.wikipedia.org/wiki/Madurodam

grüßle
wolf

Beitrag von cephir 20.03.06 - 10:30 Uhr

oooooohhhh#liebdrueck
da will ich mal hin.......#huepf

man wir haben immer jahrelang urlaub gemacht in renesse *geil da....
naja und dann noch die frikandeln#schwitz *kecker wien sau#mampf vor allem bin ich da immer extra zu einer frittenbude gefahren-war ein camping platz Juliana Hoeve... Die Frittenkiste da ist megageil#hicks
Wir selber waren immer in einem bungalowpark T´ongerepte auch schön da....#gruebel

Beitrag von bomaus79 20.03.06 - 09:16 Uhr

Plakatübergabe an die Niederlande

Im Vorfeld der Fußball-WM übte DRK-Generalsekretär Clemens Graf von Waldburg-Zeil heute Völkerverständigung der besonderen Art. Mit dem neuen DRK-Werbeplakat „Für jeden im Einsatz“ ging er zur niederländischen Botschaft in Berlin und versprach Botschafter Peter Paul Van Wulfften Palthe mit einem Augenzwinkern: „Während der WM sind wir für jeden im Einsatz – auch für die niederländischen Fußballfans“

Das neue Kampagnenmotiv, das seit Anfang März deutschlandweit als Großflächenplakat aufgehängt wird, zeigt einen DRK-Helfer mitten im holländischen Fan-Block wie er einem verletzten Fan Erste Hilfe leistet.

Unparteilichkeit und Neutralität bei der medizinischen Versorgung von Sportlern
„Das Plakat symbolisiert Unparteilichkeit und Neutralität, zwei der sieben Grundsätze der Rotkreuz- und Rothalbmondbewegung. Es zeigt diese Grundsätze beispielhaft an einer typischen DRK-Leistung: der medizinischen Versorgung bei Sportveranstaltungen“, sagte Clemens Graf von Waldburg-Zeil.

Die niederländischen Fans sind beim DRK in guten Händen
Botschafter Paul Van Wulfften Palthe bedankte sich herzlich beim DRK „Ich bin sicher, dass unsere Fans in guten Händen sind“, sagte er.

Bei der im Sommer stattfindenden Fußball-WM übernimmt das DRK die notfallmedizinische Versorgung für Zuschauer, Spieler und Gäste.

Das Kampagnenplakat finden Sie in druckfähige Auflösung hier: http://www.drk.de/oeffentlichkeitsarbeit/imagekampagne/inhalt.htm

Mehr Information zum Einsatz bei der Fußball WM gibt die DRK Medienservicestelle zur WM, Telefon 030-84504 161.



das steht dazu auf der homepage vom DRK

Beitrag von jana1503 20.03.06 - 10:14 Uhr

Ich kannte das Plakat noch nicht, habs mir eben mal angesehen. Und ich finds klasse! Eben weil das Verhältnis so angespannt ist, da finde ich die Botschaft genau richtig. Und alles mit einem kleinen Augenzwinkern... schön!

LG, Jana