Brauche Rat, BITTE! (Etwas länger, sorry)

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von biene83 20.03.06 - 09:06 Uhr

Einen schönen guten Morgen an alle,
ich habe da ein kleines Problem und hätte dazu gerne einen Rat:
Also mein Zyklus ist seit Okt. 05 immer so zw. 30-33 Tagen lang, nur so als Hintergrundinfo. Bei meinem aktuellen Zyklus war der ES so am 18./17./19. Zyklustag, also müsste mein NMT jetzt am Wochenende gewesen sein #kratz, oder ?
Nun ist es mir letztem Do dauernd übel, morgens manchmal so stark das ich nicht mehr schlafen kann. Und Mens-anzeichen habe ich auch nicht wirklich. Innerlich habe ich mich schon etwas gefreut, aber ansonsten versuche ich es #cool anzugehen. Jetzt habe ich seit Samstag gaaaaanz leichte SB (immermal ein Tröpfchen, Slipeinlage reichte), aber am So-Abend wurde sie etwas stärker, habe dann vorsichtshalber ein OB benutzt, weil wir noch weg wollten. Aber voll wurder das nicht. Und über letzte Nacht wurde es auch nichtmal halb voll (#hicks, tut mir echt leid für die genaue Ausführung). Das Blut ist ziemlich dunkel, also gehe ich nicht davon aus dass das die Mens ist. Zudem benutze ich Persona und da bin ich heute am 35. ZT angelangt und habe einfach mal den "m"-Knopf gedrückt und einen neuen Zyklus begonnen, weil Persona geht doch nicht weiter oder? Jetzt weiß ich aber nicht ob ich auch ein neues Zyklusblatt anlegen soll, denn meine Mens ist ja noch nicht da? Weiß zur Zeit schon garnicht mehr wo oben und unten ist #augen .
Ich hoffe ihr könnt mich verstehen und mir vielleicht einen Rat geben! Wäre sehr dankbar dafür.
Hier ist noch meine Kurve, messe aber keine Temp.:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=73420&user_id=524279

So, #danke das ihr euch mein #bla angehöhrt habt.

#liebe-Grüße

Nadine alias biene83 im 24. ÜZ (oder doch schon 25. ÜZ?)

Beitrag von dimi 20.03.06 - 09:25 Uhr

Hallo Nadine,

laut meiner FÄ kann es um den NMT herum zu Einnistungsblutungen kommen... vielleicht war das sowas?

Oder hast du vor der Mens manchmal SB?

Mach doch mal einen SST oder ruf beim FA an, dann hast du Gewissheit...

#klee Ulrike

Beitrag von summer3103 20.03.06 - 11:19 Uhr

Guten Morgen Nadine,

also mein FA hat mir damals erklärt, dass dunkles Blut (SB) = altes Blut und in einer FrühSS auch vorkommen kann. Sobald das Blut aber heller wird, ist es frisch und das wäre entweder die Mens, oder igendetwas stimmt mit der SS nicht.

Also mach Dir keine Sorgen - solange die Blutung dunkel ist, ist es eine SB.

Ich wünsche Dir jedenfalls viel Erfolg in Deinem 24. ÜZ!

*#pro - drück*

LG

Summer#blume