brauche mal dringent hilfe bei meine Zbt

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von panstruga 20.03.06 - 09:36 Uhr

Bitte schaut euch mal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=78299&user_id=620977

habe erst nach der mens mit messen begonnen und wollte mal fragen ob man sieht auf was ich die werte der mens ungefähr eintragen soll oder kann ist mein erstes zb und habe deshalb keine ahnung wie weit ich sie hoch oder runter setzten kann

Beitrag von no_ki 20.03.06 - 09:39 Uhr

Hallo,

die Werte kannst Du nicht rückwirkend eintragen. Meß einfach weiter und dann bekommst Du auch ohne die rückwirkenden Werte Deine Kurve :-)

LG
no_ki

Beitrag von panstruga 20.03.06 - 09:40 Uhr

hmm habe hier im forum schon gelesen das man auch rückwirkend die tempi ändern kann was denn nun

Beitrag von no_ki 20.03.06 - 09:43 Uhr

Klar kannst Du irgendwas eintragen, aber das sind ja nicht die Werte, die Du dan den Tagen tatsächlich gehabt hast ;-) Dann kannst DU es meiner Meinung nach besser bleiben lassen.
Ich hab auch erst danach gemessen und habe trotzdem eine auswertbare Kurve bekommen.