Kaum Hunger mit 11 Wochen. Kann normal sein?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von schnubby1980 20.03.06 - 09:54 Uhr

Guten Morgen,

mein Kleiner (11 wochen) schreit kaum wegen Hunger. Am Anfang hatte er den rhythmus von alle 4 stunden und seit knapp mehr als 4 wochen nur noch alle 5 stunden die Flasche. Es muß doch von ihm aus kommen das er die Flasche haben will.

Seit Donnerstag müssen wir Krankengymnastik nach Vojta machen und er schläft komischerweise etwas mehr und hat noch seltener Hunger. Gestern hat er nur 3 Flaschen gehabt. (2x 150 ml, 1x 180ml.) Um 18.30 Uhr die letzte und hat dann bis heut morgen 5 Uhr geschlafen. Das kommt mir alles so wenig vor!!! Geht es ihm gut?? ansonsten ist eigentlich alles normal ab und an mal das er trocken hustet aber sonst nix,. Fieber hat er nicht.

was meint ihr, soll ich mal zum KiA oder mal abwarten??
Wir haben ja auch nicht jeden Tag Bärenhunger.


Liebe grüße
Sabrina mit Jannik (*03.01.2006)