pre - nahrung füttern

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von corinalein 20.03.06 - 10:06 Uhr

hallo,
da es bei mir mit dem stillen nicht geklappt hatte, bekommt meine maus ( 1 monat alt ) seit 2 wochen humana pre.
ich habe das gefühl, sie nie richtig satt zu bekommen, momentan bekommt sie 150 ml pro mahlzeit, sie trinkt auch sehr lange und ist danach immer mammelig :-( sie trinkt 5 - 6 mal am tag. außerdem steht auf der packung 150 ml wassermenge mit 5 löffeln ergibt 170 ml trinkmenge - bei mir ergibt es trotzdem nur 150 ml, hat jemand ähnliche erfahrungen oder hat einen tipp?
danke euch
corina

Beitrag von kleineute1975 20.03.06 - 10:19 Uhr

Hey..

ja es kommen immer mal Phasen wo man meint sie werden nicht satt, gib nicht auf das legt sich wieder

also ich fülle erst 150 ml Wasser in die Flasche danach das Pulver rein und es ergibt 170 ml zusammen bist du sicher das du das so machst..komisch#kratz denn es wird ja mehr durch das Pulver.....aber ansonsten ist es doch okay wie deine Kleine trinkt mach dir nicht soviele Gedanken

stelle aber noch nicht auf die 1er um das würde ich frühestens ab dem 4/5. Monat machen

LG Ute

Beitrag von corinalein 20.03.06 - 11:56 Uhr

danke, das baut mich wieder auf :-)

Beitrag von corre76 20.03.06 - 10:42 Uhr

Hallo Corina,

lustig, mich schreibt man mit zwei "n" ;-)

Also, mach dir mal keine Gedanken, mit der Pre kannst du eh nicht überfüttern. Wir hatten Zeiten, da hatte Taija 8-10 Mahlzeiten (!) am Tag, so alle 2-3 h.
Naja, ich gebe inzwischen die 1er, aber nur deshalb, weil sie sämiger ist als die Pre und Taija ein Spuckkind war.
Sie ist aber auch ein Dickerchen#huepf:-)

Liebe Grüße
Corre + schlafende Taija

Beitrag von kim_laura 20.03.06 - 12:28 Uhr

Hallo,

würde an deiner Stelle Pre so lange beibehalten wie möglich. Unser Lucas ist 13 Monate alt und trinkt diese immer noch. Morgens 200ml und Abends 200ml und schläft durch.
Es gab Tage, da hat er bis zu 12-14 Flaschen am Tag getrunken á 80-100ml, und kam alle 2 Stunden... geht auch vorbei #huepf

Beitrag von corinalein 20.03.06 - 17:05 Uhr

ach du schreck, so oft ? aber das problem ist ja, das sie mit 80 - 100 ml ja nicht zufrieden ist und gleich danach wieder anfängt zu schreien :-(