Gelbkoerperschwaeche, Tempi & Moepf-Einnahme-Zeiten

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von ragnawill 20.03.06 - 10:21 Uhr

Hi,

ich bin ja bekennender Moepf-Fan seit 1.3. und hoffe darauf, dass die PMS vielleicht schon diesen ersten Moepf-Zyklus ausbleiben. Hab gute Chancen denn sonst ist am ES+4 schon immer fieses Leistenziehen angesagt und bisher werden nur meine Brustwarzen empfindlicher. Ich hab noch Sodbrennen dass ich fast Feuer speie aber das kann an meiner Voellerei in der letzen Woche liegen, heute ist mal ein Zwieback-Tag dran. ;-)
Meine FAE hat mir ja den Moepf verschrieben gegen die PMS, zu einer eventuellen Gelbkoerperschwaeche hat sie nix gesagt, aber meine zweite Zyklushaelfte ist ja ca. 14 Tage lang, das geht doch oder? Meine Tempi war immer sehr weit unten vor ES, die ist seit der Einnahme von Moepf leicht weiter oben als sonst aber kann ja mal ein besonders "warmer" Zyklus sein. Haette meine FAE nicht irgendwas noch untersucht wenn sie der Meinung waere bei mir waere etwas "nicht in Ordnung"?
Bei ihr laufen nur Schwangere rum und sie meinte woertlich dass mit dem Moepf-produkt alle nur die besten Erfahrungen gemacht haben. Sie guckte dann so als wolle sie sagen "dich kriegen wir auch noch schwanger" #freu
Jedenfalls steht auf der Packungsbeilage, man soll Moepf immer zur gleichen Tageszeit einnehmen. Mein Handy-Wecker steht auf 10 Uhr und dann nehm ich es auch meist aber es ist 1 oder 2 mal auch schon fast 11 gewesen. Ist ja aber immernoch die gleiche "Tageszeit" oder meint Ihr, das macht was?
#danke

hier mal meine ZB aus diesen Zyklus:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=76329&user_id=504241

und aus den 2 davor zum Vergleich:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=64072&user_id=504241

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=70106&user_id=504241

Irgendwie hatte ich ne total andere Kurve und was revolutionaer-anderes erwartet diese Zyklus....so wie eine Mega-Tempi oder so was. Hmpf.

Beitrag von panstruga 20.03.06 - 10:27 Uhr

sieht doch schön gleichmäßig aus

Beitrag von ragnawill 20.03.06 - 10:42 Uhr

HI Panstruga,
danke #hicks
Meinst Du meine jetzige Kurve oder die davor?

Beitrag von engel_meike 20.03.06 - 11:10 Uhr

Huhu Ragna #huepf

Na Du bist ja schon wieder ganz schön durch den Wind :-p;-) ... nicht böse gemeint ... kennst mich ja #freu

1. Es ist nicht schlimm, wenn Du es zweimal nicht geschafft hast Möpf zu selben Zeit einzunehmen, und eine Std. später ist noch kein Beinbruch !

Die selbe Tageszeit bedeutet auch nicht auf die Std. genau nur solltest Du wie bei allen Langzeitmedikamenten die Einnahmetageszeit einhalten (morgens o. mittags o. abends !) ich nehme meine Langzeitmedis (Möpf, Folsäure, L-Thyroxin) immer wenn ich aufwache aber auch nicht immer zu selben Std.

2. Wenn Du eine leichte GKS hattest kann es sein, dass Möpf bei Dir wirkt und deswegen Deine Tempi nun etwas höher ist. Aber das wirst Du erst wissen wenn Du noch 2 o. 3 Zyklen zum vergleichen hast.

Möpf machen ja bekanntlich nicht schneller #schwanger, aber wenn eben solche Probleme wie PMS, GKS usw. auftreten dann kann man mit Möpf therapieren und wenn die Problem beiseitig sind hat man eine besser Chance um #schwanger zu werden !

#liebe Grüße

Meike (Heute bei ES+12, NMT 25.03.)

PS.:
Mach Dich nicht so verrückt #liebdrueck

Beitrag von ragnawill 20.03.06 - 11:15 Uhr

Hi Meike,
ich hatte jetzt ne Woche Urlaub und konnte heute endlich meine Tempis eintragen, da sind manchmal schon einige Fragen offen ;-)
Mann, das Sodbrennen bringt mich noch um.
ES+12, das ist doch gut. Wie sieht es bei Dir denn aus?
Testest Du vorher oder wartest Du bis zum Wochenende?
Drueck Dir die Daumen!

Beitrag von engel_meike 20.03.06 - 11:26 Uhr

Ach Süße ich kann Dich ja so gut verstehen und ich wünsche uns beiden, dass wir endlich unser Freudenposting hier los lassen können !

Ich werde (hoffentlich #schwitz) bis NMT warten denn ich habe im Dez. und Jan. ja bei NMT+1 getestet und am Abend kam dann die :-[ Im Feb. kam die Mens am NMT und nun versuche ich #cool zu bleiben.

#danke für das Daumen drücken !

#liebdrueck
Meike