Trinkmenge mit 10 Wochen (5kg )?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von sindy1979 20.03.06 - 10:22 Uhr

Hallo,

wie viel muss ein Baby mit 5 kg und 10 Wochen denn trinken?
Mein Süßer isst im Moment sehr schlecht, so dass wir nur mit Mühe und Not so ca.700 g schaffen.

Danke

Beitrag von corre76 20.03.06 - 10:46 Uhr

TaijaHallo Sindy,

solange du den Eindruck hast, dass er zunimmt und öfters am Tag ne nasse Windel hat ist alles in Ordnung. Die Kleinen sind halt ganz unterschiedlich, manche futtern "zuviel" (wie meine kleine Dame), andere weniger.
Auf den Packungen steht doch so ein Richtwert drauf, bei uns waren es im dritten Monat 180ml pro Mahlzeit, Taija hatte die zwar meist nie ganz geschafft aber dafür kam sie öfter.

Grüße
Corre + #huepf Taija

Beitrag von casi8171 20.03.06 - 10:53 Uhr

Hi,

solange dein Kinderarzt bei den Untersuchungen nichts bemängelt ist alles ok. Manche Kinder kommen mit 700 ml aus.. andere mit über 1 L. Ich hab gelesen, das es nur nicht deutlich unter 600 ml sein sollte.

lg

Melli

Beitrag von mestizia 20.03.06 - 13:36 Uhr

Hallo,

ich habe gelesen, dass Babys pro 450g Körpergewicht 60 bis 70ml (2 bis 2,5oz) pro Tag trinken sollen.
Sprich bei 5 Kilo sind das 670 bis ca. 780ml (22 bis ca. 28oz) pro Tag.
Ausserdem kannst Du Dir sicher sein, dass Dein Baby genug trinkt, wenn er mindestens vor jedem Füttern eine nasse Windel hat und an Körpergewicht zunimmt.
Hoffe ich konnte Dir helfen.

Mestizia und Dylan Morgan (*26/12/2005)