Wie krieg ich ihren Mund auf???

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von dani_138 20.03.06 - 12:36 Uhr

Hi, meine Kleine ist nicht wirklich sehr an Essen interessiert. Auch die Brust ist nicht immer wirklich spannend. Nun versuchen wir seit einer Woche Karotten zu geben. Sie macht aber den Mund nicht auf. Die ersten paar Löffelchen gehen ganz gut, aber dann....wer weiß Rat??

Dani

Beitrag von sasa11 20.03.06 - 12:44 Uhr

Wie alt ist sie denn?

Beitrag von natalie14876 20.03.06 - 12:53 Uhr

Hallo Dani,

Ich weiß zwar nicht wie alt Deine Maus ist,aber vielleicht ist sie noch nicht so weit?Vielleicht mußt Du mit dem Beikost noch ein bißchen warten.Sie gibt Dir von alleine ein Zeichen,wenn sie dafür bereit ist.Meine Kleine bekommt seit 3 Wochen Beikost und sie macht den Mund weit auf,wenn sie schon das Löffelchen sieht.
Also habe ein wenig Geduld!

Liebe Grüsse

Natalie mit Helena ( *14.10.05)

Beitrag von dani_138 20.03.06 - 13:29 Uhr

Sie ist fast sieben Monate alt. Wir haben etwas verspätet letzte Woche angefangen und dann hatte sie direkt einen wunden Rachen vom Husten, war heiser und ab heute sollten wir wieder probieren, laut Kinderärztin. Von daher, alt genug ist sie.....

Dani

Beitrag von hermiene 20.03.06 - 13:45 Uhr

Hi!
Grad wenn sie krank war braucht sie noch etwas Zeit.
Oder ihr schmeckts einfach nicht....
Hab Geduld und dräng sie nicht, das geht nur nach hinten los.
Hier haben viele Mamas Kinder die erst mit 8 oder 9 Monaten wirklich essen wollten.
LG,
Hermiene