Zeitumstellung!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sanny07 20.03.06 - 12:48 Uhr

Hallo ihr lieben
Wie macht ihr das mit der zeitumstellung? Kinder ne stunde eher ins bett oder wie?
Danke sanny

Beitrag von kleineute1975 20.03.06 - 12:58 Uhr

Hi

ich lass es auf mich zukommen und nehme dann die ganz normale Zeit wie immer. Ich denke das Problem wird sich von alleine geben...

Gruss
Ute

Beitrag von elke77 20.03.06 - 13:00 Uhr

Wann wird denn umgestellt? Ah, bin schon wieder so schlecht informiert... #augen

Nö, wir machen alles wie immer - ich schätze, Anna kommt dann in den Genuss einer weiteren Stunde, in der sie rumgetragen wird ;-)
Ich mach mir da keine Gedanken - es kommt eh anders als man es sich vorstellt. Und planen kann man bei den Kleinen eh vergessen...

LG, Elke+Anna *18.9.05 #blume

Beitrag von schnuffel1209 20.03.06 - 13:49 Uhr

Hallo Sanny,

ich habe in der "Leben & Erziehen" gelesen, dass man die Kinder ab Freitag auf die Zeitumstellung vorbereiten soll. Am Freitag soll man sie 20 Minuten früher ins Bett bringen, am Samstag 40 Minuten und am Sonntag 60 Minuten.

Ob wir das mit unserem Schatz (4 Monate) so machen, weiss ich noch nicht, aber ich finde es eigentlich keine schlechte Idee.

Viele Grüße
Schnuffel

Beitrag von knudelinchen 20.03.06 - 14:26 Uhr

Hallo Schnuffel,

ob das so klappt...
Ich kann mir nicht vorstellen, das meine Tochter sich eher ins Bett legen läßt.
Bei ihrer ersten Zeitumstellung (2 Monate alt) im letzten Jahr, haben wir Marie "entscheiden" lassen und es hat super geklappt. Wir haben sie als sie müde war ins Bett gelegt und nach einer Woche war dann alles wieder im Lot.
Ging ohne Stress und viel Geschrei...haben halt nur drauf geachtet, wie das für Marie am besten war.

LG Anja