ungewöhnliche Blutung?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von ohhappyday 20.03.06 - 13:53 Uhr

Hallo zusammen!

Hab heut morgen entdeckt, dass ich ne leichte Blutung hab. Mens is noch lange nicht in Sicht, bin erst am 14. Zyklustag (Mens ist eigentlich sehr regelmäßig sonst, ca. 32-34 Tage). Eissprung dürfte also auch noch nicht gewesen sein, zumal ich den eigentlich auch immer bemerke, aber aber weder Schmerzen noch sonst was. Leider hab ich ausgerechnet diesen Monat keine Tempikurve geführt...

Also- was soll das???

Liebe Grüße, Sarah

Beitrag von alienka 20.03.06 - 14:44 Uhr

Wie wärs mit Einnistungsblutung? ;-)
Wäre es denn von der Zeit her möglich?

Beitrag von ohhappyday 20.03.06 - 15:09 Uhr

Ich hab ehrlich gesagt keine Ahnung, kenn mich damit nicht so aus. Bin am 14. Zyklustag, eigentlich ein bisserl zu früh, oder nicht?
Hab seit ner Stunde auch ziemliches ziehen im Unterleib, wie sonst bei der Mens, nur nicht so schlimm...