weicher muttermund gefährlich???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von coconut05 20.03.06 - 14:50 Uhr

Hallo zusammen,

da ich bisher keine Probleme hatte und immer nur still mitgelesen habe, habe ich jetzt heute auch mal eine Frage:

Mein Mann und ich hatten gestern Abend #sex und kurz danach habe ich ganz leicht geblutet. Heute früh war es dann mehr bräunlich und nur ganz wenig, aber ich bin sofort zum FA gefahren.

Der meinte nun, dass der MM leicht geöffnet wäre, im Mutterpass steht aber nur "Muttermund weich". Ich war dann in dem Moment auch so durch den Wind :-(, dass ich nicht mehr genauer nachgefragt habe. Er hat dann noch US gemacht und da war alles i. O. Er hatte nämlich erst die Befürchtung, dass sich an der Plazenta Gefäße gerissen sind die diese Blutung ausgelöst haben.

Ich habe schon ab und zu einen harten Bauch, aber immer schmerzfrei.

Wisst ihr, ob sich der MM wieder schließt oder ob der nun die ganze Zeit offen ist? #sex dürfen wir keinen mehr machen, ich soll mich ausruhen und 2x am Tag Magnesium einnehmen.

Ich habe jetzt so Angst, dass mein kleiner Mann früher kommt ... viel zu früh :-(. Letzten Mittwoch war ich noch zur Feindiagnostik und da war alles super.
Kann das wirklich durch den #sex gekommen sein?

Vielen Dank fürs lesen :-D

LG
Sandra 23. SSW

Beitrag von letta79 20.03.06 - 16:39 Uhr

Hallo Sandra,
ähnlich ging es mir vor 2 Wochen. Mein FA sagte mir bei dem 2 Screening das der Mumu weich ist und ich mich schonen soll. Habe dann meine Hebamme angerufen uns sie meint ich sollte ungeschützten Geschlechtsverkehr vermeiden da Sperma den Mumu weich macht. Ebenso scharfes Essen und warmes Baden. Und viiiel die Beine hoch!!!
Magnesium ist auch gut.
War dann noch mal zur Kontrolle letzte Woche und es war soweit alles OK.
Hoffe ich konnte Dir etwas helfen.
LG letta/24 SSW#freu

Beitrag von coconut05 20.03.06 - 17:24 Uhr

Hallo Letta,

na dann hoffe ich mal das Beste :-).
Ist der Mumu bei dir jetzt wieder fest? Ich liege jetzt halt da und mache mir trotzdem große Sorgen #kratz Bisher war alles so super und jetzt sowas ... :-(

LG
Sandra 23. SSW

Beitrag von letta79 20.03.06 - 18:14 Uhr

Hallo,
der FA hat bei der Kontrolle vor 1 Woche nicht abgetastet, ic denke um keine weiteren neg. Reize
zu setzen. Hat ein ctg geschrieben und US gemacht.
Das war alles Super. Mal gucken was am 30 bei der nächsten VU rauskommt!?
Ich denke das wichtigste ist schön schonen!!!;-)

Alles Liebe letta