Frage zur Beistandschaft

Archiv des urbia-Forums Allein erziehend.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allein erziehend

Als Alleinerziehende selbstbestimmt zu leben hat Vorteile, andererseits ist es oft sehr anstrengend, den täglichen Herausforderungen allein zu begegnen. In diesem Forum findet ihr die Hilfe und Unterstützung von Frauen, die in einer ähnlichen Situation sind.

Beitrag von nani1985 20.03.06 - 15:27 Uhr

hallo!!
ich hab da mal ne frage.hab vor paar wochen ne beistandschaft vom JA beantragt und der antrag kam auch.nun wollte ich fragen warum da steht einkommen + vermögen des kindes??was wollen die da wissen??mein sohn ist 2,5Jahre und hat doch noch kein einkommen.bekomme unterhalt und kindergeld sonst nix.

Beitrag von sylke1980 20.03.06 - 18:27 Uhr

Hallo Nina,

habe auch vor kurzem eine Beistandschaft für meinen Sohn einrichten lassen, aber das wurde direkt beim JA gemacht #kratz Ich mußte auch nichts ausfüllen, da die Daten von der Geburtsurkunde und von der Vaterschaftsannerkennung ausreichten (denke ich). Sehr seltsam. Ruf da mal besser an und gib kurze Info, was dabei rauskam... Würde mich brennend interessieren.

Liebe Grüße
Sylke

Beitrag von nani1985 20.03.06 - 21:31 Uhr

huhu!!
werde da morgen mal anrufen.wollt erstmal hier fragen ob vielleicht jemand das weiß.