Hallöchen Ende April/ Mai Mamis!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sonnenkind24 20.03.06 - 15:38 Uhr

Hallo,

ich bin ab morgen 35.SSW und ich kann es kaum erwarten, bis ich den Strampelmax endlich in meinen Armen halte. #freu
Gestern sind wir (mein Mann, Jannik und ich) mit dem Fahrrad zum Spielplatz gefahren und ich fiel fast aus allen Wolken. Ich kam nicht mehr den Lenker rum, ohne anzustoßen. Das ist für mich entgültig das Zeichen, dass ich bald nicht mehr kann, sonst platze ich...:-p

Mein Mann lachte nur blöd. Ich fand das gar nicht komisch. Kam mir vor, wie eine Kuh auf dem Fahrrad.

Ich spüre seit zwei Tagen meinen Kleinen nicht mehr den ganzen Tag, sondern nur noch abends, aber dann auch sehr extrem und ausdauernd. Achja und nachts....#gaehn

Mein Sohn fragt mich täglich, wann das Baby denn nun endlich kommt. Ist ja nicht mehr lange. So in drei bis vier Wochen gibt es einen Räumungsklage. Ich bin wirklich fast am Ende. Die erste SS hat mich nicht so gestraucht wie die zweite jetzt. Liegt wohl daran, dass ich noch einen kleinen Racker von 21/2 daheim habe, der momentan sehr viel Aufmerksamkeit will.

Meine Wohnung sieht aus wie als hätte eine Bombe eingeschlagen, hoffe dass meine Mutter am WE endlich zum Fensterputzen kommt und mit mir Grossputz veranstaltet.

Nächsten Montag hab ich wieder Vorsorge bei meiner Hebi mit CTG und Untersuchung. Mal sehn ob sich was getan hat. Habe desöftern Regelschmerzen, aber bis jetzt ist noch alles zu#kratz...

So nun bin ich mal gespannt wie es auch denn so geht. Lg

Mariana, Jannik (13.9.03) und Tim(33+6)

Beitrag von tagesmutti.kiki 20.03.06 - 15:51 Uhr

Hi,

Ich bin heute SSW 34+5 und traurig das ich nicht mehr lange schwanger bin. Komisch ist das schon.Manche Tage wünscht man sich den Bauch weg und an anderen Tagen ist man sentimental wenn er bald weg ist#kratz

Meine Kiddis fragen auch täglich danach aber kurz darauf beantworten sie sich ihre Frage selber weils ja bis zum Osterhasen nicht mehr lange ist;-)

Die nächste Vorsorge steht bei mir nächsten Freitag an. Mich nervt es schon etwas jetzt alle 14 Tage zum Doc zu fahren aber was tut man nicht alles für die kleinen.

Unser Haus ist an für sich super Aufgeräumt, wenn man mal von den ganzen Spielsachen absieht die hier so rumliegen. Aber die verschwinden ja abends in den Kisten. Fenster putzen mach ich lieber alleine schließlich will ich auch noch rausschauen können und wir haben soviele große Fenster das meine Verwandschaft eh streiken würde:-p

Übrigends werde ich von meinem Mann nur noch Mops genannt da ich mit 17 Kilo Gewichtszunahme und einem Bauchumfang von 117cm auch nicht mehr wirklich weiblich aussehe sondern wirklich eher einem Mops gleiche. Aber halb so wild, es ist ja Zeitlich begrenzt. Da er mit mir zusammen zugenommen hat haben wir ne Wette zu laufen wer die Kilos anschließend schneller runter hat. Ich hoffe das ich das Glück habe wie nach meiner 2.SS 4 Monate später wieder rank und schlank zu sein. Dann lohnt sich wenigstens der Klamottenkauf für den Sommer.

LG KiKi und Lainie 35.SSW

Beitrag von shakiry 20.03.06 - 15:54 Uhr

Hallo Mariana!

Ich bin schon in der 37. SSW und habe auch keine Lust mehr! Will endlich meine kleine Maus in den Armen halten! Bin eigentlich von den ganzen Wehwehchen verschont geblieben (bis vor einigen Tagen). Seit dem habe ich unerträgliche Rückenschmerzen und ein tierisches Stechen im gesamten Bauchraum!#augen

Meine Kleine ist immernoch jeden Tag super aktiv! Habe eigentlich gedacht, dass sie zum Ende hin etwas ruhiger wird! Aber Pustekuchen!!! Aber was soll´s? Ich geniesse es trotzdem!

Morgen kommt wieder meine Hebi! Bekomme dann wieder Akupunktur und CTG! Und am 31.03 bekomme ich dann endlich das Pessar raus (das bekam ich wegen dem verkürzten GBH) und dann kann meine Kleine eigentlich kommen! Wäre mir ganz Recht:-p

Wünsche euch allen noch eine schöne Restschwangerschaft und alles Gute

Liebe Grüße Nicole + Angelina (36+4 SSW)

Beitrag von jn81 20.03.06 - 16:04 Uhr

Hallo Mariana,
kann dich gut verstehen fühle mich 33+3 wie ein Wal und hoffe das unser Kleiner (auch Tim) ;-) bald kommt.
Mein ET ist der 12.05. und ich habe langsam das Gefühl die letzten Wochen ziehen sich wie Kaugummi.
Könnte jammern ohne Ende #bla
Seit Wochen Sodbrennen, seit ca. einer Woche Atemnot, Essen passt nicht mehr richtig rein usw. könnte noch ewig weiter schreiben:-D Aber für den Zwerg nimmt man das ja gerne in Kauf ;-)

Liebe Grüße
Jenny mit Tim #baby 33+3