Zwei Wochen früher als geplant - irgendwie gemischte Gefühle **lang**

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sunbird5768 20.03.06 - 17:07 Uhr

Hallo liebe Aprilies & co.,

seit heute ist es sozusagen "amtlich" - habe für den 31.03. einen Termin im KH zur Einleitung genau zwei Wochen vor ET!!#augen#kratz

Ist leider die einzige Möglichkeit, einen KS zu umgehen, da meine "Kleine" ein kleiner Brummer wird; ganz wie ihre Schwester;-) Den Ärzten ist das Risiko zu hoch, dass meine GM an der alten KS-Narbe oder am Myom reissen könnten, wenn das Baby deutlich über 4 Kilo liegt#hicks

Inzwischen hat sie bereits einen KU von 36 cm.... und ein geschätztes Gewicht von ca. 3650 Gramm!!! (O-Ton vom Doc nach Vermessen des inneren Beckens#schock#heul#schock: "au weia, das wird aber eng....) Na das kann ja heiter werden#gruebel.

Mein einziger Lichtblick ist die Tatsache, dass sich der MuMu diesmal bereits weich und fingerdurchlässig ist. Bei der ersten hatte ich eine Einleitung 12 Tage nach ET und dann einen Not-KS weil mein MuMu trotz Tropf und Gel und Cocktail so gut wie gar nichts gemacht hat#schmoll#schmoll#schmoll und der Kopf einfach nicht ins Becken ist.....

Nun ja, drin geblieben ist ja glücklicherweise noch keins;-), werde noch mein Testament verfassen und meinem #hund noch ein paar Leckerlis vererben...

Danach werde ich mich dem Haus#putz widmen, Treppen laufen, heute Abend in die BaWa liegen und ein Gläschen Rotwein trinken, ein bisserl #sex und, und, und.... Aber ich könnte schwören, es hilft eh nix#gruebel

Werde euch dann mal berichten, ob und wie´s geklappt hat. Jedenfalls hat für mich das Warten ein Ende, bzw. es fängt erst gar nicht an:-p

Wünsche euch allen noch eine schöne Rest#schwangerschaft und viel #klee

LG
sunbird mit #baby Jana




Beitrag von nadils 20.03.06 - 17:49 Uhr

Danke.
Ich kann es gar nicht mehr abwarten. Hoffe mal das ich nicht zu lange warten muss.

Nadine+#ei38.SSw

Beitrag von shippchen 20.03.06 - 18:07 Uhr

Hallo Sunbird,

habe heute bereits diesen Beitrag gelesen
http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&id=378198&pid=2497251&bid=2

Wenn sie ihr Kind auf normalem Weg geboren hat, wirst du es doch auch schaffen.

Wünsche dir alles Gute,

Simone

Beitrag von sunbird5768 20.03.06 - 18:14 Uhr

Hallo Simone,

habe ich auch gelesen... und ehrlich gesagt blieb mir die Spucke weg....#schock

Meine erste war "nur" 4560 Gramm schwer und hatte KU 36 cm.... Deswegen hab ich jetzt schon ein bisserl Bammel - zumal mein "kleines Becken" wohl lt. Doc echt relativ klein ist:-(:-(, obwohl ich alles andere als zierlich gebaut bin - jedenfalls rein äusserlich.

Aber wie gesagt -- drinne geblieben ist noch keins. Und #danke für die aufmunternden Worte;-)
LG
Viola mit #baby Jana