Kitagebühren von Steuer absetzen?

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von salem511 20.03.06 - 18:43 Uhr

Moin da draussen,

es ist ja nun wohl beschlossene Sache, dass die Kinderbetreuung von der Steuer abgesetzt werden kann. AAAber...
Kann mir mal jemand genau erklären, wieviel man da absetzen kann (verh., Alleinverdiener)? Ich hab mal so im Bekanntenkreis rumgefragt und da kamen Antworten von 400 - 4000 € zustande...#kratz

Danke schon mal

Salem

Beitrag von katja.lev 20.03.06 - 18:58 Uhr

Alleinerziehende und Familien mit zwei Verdienern können jedes Jahr 2/3 der Kosten absetzen.

Familien mit einem Verdiener können vom 3.-6. Lebensjahr die Kiga Kosten zu 2/3 absetzen.

So wurde es jedenfalls eben im Fernsehen gesagt.

Liebe Grüsse

Katja.lev

Beitrag von jesska05 21.03.06 - 08:38 Uhr

Guckst Du hier:

http://www.bundesregierung.de/artikel-,413.955147/Kinderbetreuungskosten-kuenfti.htm