erstmal nicht mehr hibbeln

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von eiderente 20.03.06 - 19:12 Uhr

Hallo ihr lieben...

Nach gerade mal zwei Monaten werde ich erstmal nicht mehr mithibbeln. Bin ja heute NMT + 3 und habe gestern negativ getestet. Da ich aber so Schmerzen in der rechten Seite habe, war ich gerade beim FA und was soll ich sagen: kein Baby:-(

sondern ne fette 49x56mm Zyste.....#heul

Und meine Mens kommt nicht weil kaum Schleimhaut da ist, nur knapp 4mm an ZT 33

Nun werde ich morgen ein Termin zur BS machen und mir diese blöde Zyste entfernen lassen weil die ja weh tut und mir auch auf die Blase drückt und dabei sollen auch gleich die Eileiter durch gespült werden...

Und dann kann es weiter gehen mit üben#freu



Ach menno, hatte mir das mit dem #schwanger-werden auch einfacher vorgestellt#schmoll


Naja, gut Ding will halt Weile haben....#huepf


Liebe Grüße Ela und #danke fürs zuhören

Beitrag von maxmama 20.03.06 - 19:18 Uhr

Halt uns auf dem Laufendem und das alles schnell über die Bühne geht und dann viel spaß beim weiterüben:-)