Wie berechne ich das nun? Bin unsicher

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von vidia 20.03.06 - 20:36 Uhr

Hallo,

vieleicht könnt ihr mir ja helfen, ich habe am 15.02 eine Zahn-OP gehabt und aufgrund dessen Antibiotika eingenommen, ungefähr 7-8 Tage lang. Weil in Verbindung mit diesem Medikament aber die Pille ja in ihrer Wirkung eingeschränkt ist, habe ich sie gleich abgesetzt, es waren vieleicht noch 8 Pillen da.

Nach 3 oder 4 Tagen habe ich eine Blutung bekommen (so ungefähr am 20.02). Wir haben nicht weiter verhütet (was auch o.k. ist, da unsere Kleine jetzt 3 Jahre alt ist und wir uns über weiteren Nachwuchs freuen würden). Nun bin ich mir nicht sicher, ob ich einen Eisprung hatte, bzw. fängt der Zyklus nach Pillenabsetzung (auch bei der unterbrochenen Pillenabsetzung) also nach dieser Blutung ganz normal wieder an? Kann ich also so ungefähr damit rechnen, das mein Eisprung so um den 14./15. Tag herum war?

Für Antworten wäre ich sehr dankbar.
Tanja

Beitrag von 260778 20.03.06 - 20:54 Uhr

Wenn sich dein Zyklus sofort wieder eingestellt hätte, dann hättest du echt Glück. Bei vielen dauert es aber einige Monate bis sich der Zyklus nach Absetzen der Pille wieder eingependelt hat, manchmal sogar bis zu einem Jahr.

LG, Dani

Beitrag von vidia 20.03.06 - 21:00 Uhr

Danke für deine Antwort, bei meinem letzten Absetzen, bin ich auch gleich im nächsten Monat schwanger geworden, allerdings war dies eine Eileiterschwangerschaft.

Hätte heute laut Kalender meine Menstruation bekommen müssen aber außer Ziepen und Ziehen tut sich nichts. Mmmhh ich warte mal bis Ende der Woche ab und mach dann mal einen Test.

Beitrag von katrin78 20.03.06 - 21:31 Uhr

Hallo, Tanja!

Es war zwar nicht so gut, gleich 8 Pillen einfach wegzulassen, aber ist ja nicht mehr zu ändern.
Ich würde einfach mal davon ausgehen, daß Deine Blutung danach die letzte Abbruchblutung ist. Den ersten Blutungstag würde ich als ersten Zyklustag nehmen, also den 20.02.. Dann wärst Du jetzt bei ZT 28.
Allerdings rechne nicht gleich damit, daß alles bilderbuchmäßig ist, es können da bestimmt auch mal komische Zyklen am Anfang dabei sein. Vor allen Dingen der Eisprung wird bestimmt nicht immer um den 14./15. Tag sein.
Ich selber bin jetzt auch im 2. Zyklus ohne Pille. Der erste war 35 Tage lang, Eisprung am 21. ZT. Bin auch gespannt, wie das alles so weiter läuft. Hab z.B. auch gestaunt, daß die Mens wirklich genau 14 Tage nach ES kam.
Aber die Zeit vor dem ES kann wohl grad nach der Pille sehr variieren. Laß Dich einfach überraschen, vielleicht hilft Dir Tempimessen ein wenig weiter.
Ich wünsch Dir alles Gute!

Lg Katrin