hm, tragetuch nicht so dolle

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von kja1985 20.03.06 - 23:26 Uhr

huhu,

ich hab mir seit der geburt meiner tochter mehrere tragehilfen zugelegt.

einen baby björn, den wir mittlerweile gar nicht mehr benutzen,

eine trage von esprit, die wir häufig benutzen,

einen ergo, den wir noch nicht benutzen (noch zu klein)

und einen ring sling.

der ring sling (also tragetuch) ist sehr praktisch eigentlich (weil sehr klein und schnell an- und ausgezogen) aber ich hab das gefühl, dass meine kleine da nicht wirklich bequem drinnen sitzt. irgendwie sind die füsse immer ein bisschen verdreht. oder das ding wird nach kurzer zeit wieder etwas lockerer und muss nachgezogen werden und und und.

ich bin ehrlich gesagt nicht so der verfechter des tragetuchs.

wir werden jetz weiterhin den esprit, später den ergo hernehmen und beim nächsten baby werd ich mehr nen glückskäfertragesack kaufen...


nur mal ne kleine anregung, für die leute, die noch unentschlossen sind :-)

viele grüsse

Beitrag von chica_chico 20.03.06 - 23:53 Uhr

Hallo,
wir haben den Glückskäfer-Tragesack und sind sehr zufrieden. Er passt immernoch...auch wenn klein Damian etwas schwer geworden ist :-)
LG,
Connie+Damian *14.11.05

Beitrag von sparrow1967 21.03.06 - 07:36 Uhr

Dieser RingSling ist -imho- auch nicht mit dem "richtigen" Tragetuch zu vergleichen. Ich habs nur auf Fotos gesehen.... da knote ich lieber kurz und die Kleinen sitzen fest und gut. Nachknoten bzw. stramm ziehen brauch ich in 5 Stunden nicht einmal. Und wir machen ALLES damit ;-), saugen, fensterputzen, treppe wischen...na ja, den Haushalt eben.

Ich glaube, wenn du n richtige Tragetuch hättest, wärst du begeisterter!


sparrow

Beitrag von chutzpi 21.03.06 - 09:49 Uhr

Ich schliesse mich Sparrows Meinung voll und ganz an. Bin selber seit einem Jahr im Besitz eines Didymops-Tragetuches und benuetze es gern und oft. Nachgezogen habe ich noch nie. Und meine Tochter ist davon absolut begeistert.