Schuhkauftipp & Backenzähne (ein bisschen sinnlos)

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von stehvieh 20.03.06 - 23:37 Uhr

Hallo!

Ich muss einfach mal ein bisschen Freude loswerden, heute war irgendwie ein ziemlich guter Tag #:-).

Am Nachmittag sind wir mit Caroline los, um Halbschuhe zu kaufen. Weil ich ja in letzter Zeit gerade viel über falsche Schuhgrößen-Angaben gelesen hatten, hab ich brav eine Pappschablone von ihrem Fuß plus 5 mm rundum Wachstumszugabe gebastelt - und zu Hause liegen lassen #schmoll (Schwangerschaftsdemenz!). Wir sind trotzdem los und ins erstbeste Schuhfachgeschäft; ich wusste nur, zu Deichmann will ich nicht, da sind selbst die Schuhe für Erwachsene erfahrungsgemäß Müll. Das erstbeste Schuhgeschäft nannte sich zufällig Quick-Schuhe. Nie gehört, aber gut, wir fragen mal nach einer Fußmessschablone für Kleinkinder. Bekam auch sofort so einen Schieber, der mir an der Zehenspitze Carolines aktuelle Größe anzeigte. Caroline ging ans Regal und griff ein paar schicke rote Schuhe mit Schnecken auf dem hinteren Teil aufgestickt (sie steht auf Schnecken), wir also die entsprechende Größe ausgesucht und wollten gerade anprobieren, als uns die Verkäuferin auf was ganz Feines hinwies: Bei dieser Schuhmarke von Quick (Quickly Infant) kann man die Sohle herausnehmen, und darauf ist markiert, wo der große Zeh liegen soll, damit die Größe die richtige ist! #aha Und siehe da - es stimmte mit dem Messschieber überein #freu. Die Marke scheint zu den 3% mit den richtigen Größenangaben zu zählen. Noch dazu sind die Schuhe aus Leder, die Sohle schön weich und biegsam und sie kosteten angenehme 19,95 Euro. Da stimmte einfach alles. Toll, wenn man auf Stress eingestellt war und dann geht das Kind schnurstracks auf das perfekte Paar Schuhe zu. #huepf Also Quick-Schuhe und die Marke Quickly Infant kann ich sehr empfehlen! #pro

Zu Hause bestand Caroline gleich noch mal drauf, die neuen Schuhe anzuziehen und spielte ganz glücklich in der Wohnung (weil sie neu und noch ganz sauber waren, war das heute mal erlaubt). Irgendwann saß sie dann erschöpft auf der Couch und kaute auf ihren Fingern rum. Ich meinte eigentlich nur aus Spaß: "Na, hast du neue Zähne gefunden?" Denn eigentlich haben wir gerade nichts erwartet - sie hatte jetzt alles bis zu den 1. Backenzähnen, und mit den 2. haben wir erst später gerechnet. Aber dann grinste sie mich an und forderte mich auf, mal zu fühlen: Die zweite Runde Backenzähne hat sich eingeschlichen, wir haben nichts gemerkt, keine unruhigeren Nächte oder Tage, weder Durchfall noch Fieber noch Appetitmangel! Einer ist fertig draußen, zwei sind halb draußen und den letzten fühlt man noch nicht. Ich bin echt begeistert, wie unkompliziert dieses Kind oft ist. Kriegt sie einfach heimlich Backenzähne und sagt keinen Mucks! #freu Bei der ersten Runde war es ziemlich schlimm mit ihrer Laune, aber diesmal war nichts zu ahnen. Na, dann hat sie das Milchgebiss ja bald geschafft.

Später hat sie noch ein bisschen Spaß mit einem Mohrenkopf gemacht (die Fotos von ihrem verschmierten Gesicht sind witzig geworden #freu) und ist um halb 8 beim Abendessen mit dem Kopf auf Papas Arm fast eingeschlafen. Und nicht ein Bockanfall! So einen perfekten Tag hatten wir auch noch nicht oft. #:-)

LG
Steffi + Caroline Johanna (23 Monate) + #baby girl inside (23. SSW)

Beitrag von binobambam 21.03.06 - 09:13 Uhr

Guten Morgen Steffi,

da hattet Ihr ja einen tollen Tag gestern :-D. Wir Mütter sind echt ganz schön bescheiden und freuen uns über gut gelaunte Kids und gelungene Tagesabläufe.;-) Hoffentlich klappt der uns für morgen bevorstehende Schuhkauf mit meinem Sohn Lennart (2,5) auch so perfekt wie bei Euch. Dein Beitrag war sehr hilfreich, dass wir zuerst zu Quick-Schuh gehen und uns dort umsehen werden. Bisher dachte ich immer, dass die Qualität ähnlich wie die bei Deichmann ist. Eine Schablone bastel ich mir natürlich auch noch. Danke für den Tip und einen schönen Tag.

Gruss,

Tina

Beitrag von stehvieh 21.03.06 - 09:17 Uhr

Hallo!

Stimmt, die Ansprüche an einen schönen Tag sind ganz schön gesunken bei uns Müttern #freu!

Wie gesagt, den Laden hatte ich noch nie beachtet. Aber Beratung und Qualität haben mich echt überzeugt. Gerade das mit der herausnehmbaren Sohle ist ein echtes Plus bei der Marke. Hatte vor ein paar Tagen erst gelesen, dass 97% aller Kinderschuhe im Handel mit einer falschen Größe gekennzeichnet sind, da ist sowas echt Mangelware. Und dass die echt ledernen Schuhe dann auch noch so billig waren... Ich weiß, wo ich Sandalen kaufen gehe, wenn es soweit ist! #;-)

Euch auch einen schönen Tag! #sonne
Steffi