blöde Frage....

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von koha 21.03.06 - 05:07 Uhr

...aber sie liegt mir leider schon sehr lange am Herzen. Bin schon seit längere Zeit eifrige Leserin in diesem Forum und möchte euch nun heute gerne mal fragen: "Wie weiss man, dass eine Beziehung wirklich reif für ein #baby ist?" ...blöde Frage, ich weiss, aber sie liegt mir schon sehr lange am Herzen...
Danke für eure Antworten...
koha

Beitrag von bloomy 21.03.06 - 05:12 Uhr

Eine sehr gute Frage. Aber beantworten kann ich sie leider auch nicht.

Ich denke, das ist bei jedem Paar unterschiedlich.
Und spätestens, wenn beide es wollen und wenigstens einer einen festen Job hat, dann denke ich, dass der Sache nichts im Wege steht.

Schatzi und ich sind eigentlich erst zwei Jahre zusammen, aber wir wohnen seit Oktober in einer Wohnung, wollen dieses Jahr dann auch heiraten und für uns stand von Anfang an fest, dass wir Kinder wollen.
Für uns ist jetzt der richtige Zeitpunkt. Er verdient nicht schlecht und ich habe eh keine Arbeit und finde irgendwie auch nichts vernünftiges im Moment. Haushalt alleine lastet mich nicht aus, und eigentlich wollte ich schon immer Hausfrau und Mutter sein. Später werde ich dann versuchen ne Teilzeitstelle zu finden. Oder wenigstens nen Minijob.
Also bewerbe ich mich nun erstmal als Vollzeit-Mama. Hoffentlich krieg ich den Job *g*

Beitrag von dily 21.03.06 - 08:02 Uhr

Hi Koha,

Ich bin hier noch (meist) stille Mitleserin aber ich kenn deine Situation nur zugut.

Seit bald 7 Jahren sind mein Schatz und ich ein Paar, Seit 2 Jahren hab ich KiWu, mein Freund hingegen stellt sich seither die gleiche Frage wie du.... wie weis man das die Beziegung, das Leben, die Situation reif ist für ein Kind.

Bei meinem Freund hats nun letztes Wochenende klick gemacht... da schaut er mich doch an und meint... Schatz sag mal, wie wärs wenn wir mal die Pille weg lassen.#schock#freu.. ich hab gedacht ich kipp vom Sofa!!!!!! #huepf#huepf#huepf
Und nun werden wir noch bis September verhüten (um noch ein bisschen zu sparen) und dananch werd ich hier mithibbeln!!#huepf#huepf

Was ich sagen will ist das man (und frau ;-) ) bei der Frage echt auf das Bauchgefühl hören sollte. Und wenn dann die Finanzen auch einigermassen stimmen dann steht dem Pojekt Baby doch nix mehr im Weg :-D
LG Diana.