jetzt gehöre ich auch zu Euch

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von missypepermint 21.03.06 - 05:50 Uhr

Guten Morgen Ihr Lieben,

jetzt gehöre ich auch in Eure Reihen... Ich hatte ja gehofft, mich gleich im Forum #schwanger rumtummeln zu können... aber laut Test gehöre ich wohl doch zu Euch.
Nach dem ich im letzten Monat noch die Pille genommen habe, diese vergessen und zusätzlich Antibotika genommen habe, haben wir beschlossen, die Verhütung jetzt völlig dran zu geben #freu. Normalerweise ist meine Pest immer tierisch pünktlich; kann man quasi die Uhr nach stellen... Aber diesmal ist alles anders.... Mit Pille habe ich einen Zyklus von 28 Tgen, ohne einen (regelmäßigen Zyklus) von 35 Tagen.... Meine letzte Mens war am 11.02. also bin ich jetzt 10 bzw. 3 Tage drüber. Gestern dann der Test (erste in meinem Leben).... Negativ....
Na, ja. Doch kein Glückstreffer... aber irritiert bin ich schon. Habe jetzt seit einer guten Woche ein leichtes Ziehen im Bauch; typisch PMS... aber nix kommt. Kennt Ihr das??? #kratz Oder sollte ich, evtl. zum Ende der Woche noch einmal testen, falls die :-% bis dahin noch nicht da ist?
Na, ja... abwarten.

Wünsche Euch allen einen schönen Tag!

#liebe Grüße
Missy

Beitrag von bloomy 21.03.06 - 06:07 Uhr

Also, eigentlich habe ich von der Pille keine Ahnung (hab so was noch nie genommen), aber trotzdem hab ich gehört (auch hier), dass es nach dem Absetzen dauert, bis sich der Zyklus reguliert hat.
Ich denke mal, bei dir ist, aufgrund der fehlenden Pille, im Moment alles ein wenig durcheinander. Was natürlich nicht bedeuten muss, dass du nicht schwanger bist. *zwinker*

Beitrag von hera23 21.03.06 - 06:57 Uhr

Hallo, guten morgen!

Is doch nicht so schlimm! Ich selbst hab mich über ein Jahr in diesem Forum aufgehalten, zwischendurch hab ich ins SS Forum gewechselt, aber ich bin letztlich doch wieder hier gelandet!
Es sind ziemlich viele nette Leute hier und ich selbst komm gerne mal wieder aus dem SS Forum hierher, weil man sich einfach daran gewöhnt!
Drücke dir dennoch die Daumen, das du bald ins andere Forum wechseln kannst, aber fürs erste - glaube mir - bist du hier echt gut aufgehoben!!!

Alles liebe und viel #klee beim SS werden!
Hera + #baby 26. SSW

Beitrag von lucysengel 21.03.06 - 07:30 Uhr

Hallo,
also mach dir keine sorgen, wie lange hast du denn die pille genommen???

denn nach absetzen der pille muss sich der körper erstmal wieder einpendeln, das bedeutet kein regelmässiger zyklus von 28 tage mehr (das war eh nur durch die pille ausgelöst).

ich dachte auch das ich direkt nach 16 Jahre pille im ersten ÜZ schwanger bin, da ich meine mens nicht "pünktlich" bekommen hatte, aber nein, sie kam mit ein paar tagen verspätung #schmoll.

auf deiner pillenbeschreibung steht bestimmt auch das sich der erste zyklus nach absetzen um etwa eine woche verlängern kann - aber es kann auch noch länger sein, es gibt frauen die haben mehrere monate gebraucht bis sich alles wieder normalisiert hatte.

also einfach #tasse tee trinken und abwarten.

Lucysengel