Hormonspiegel

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von murmel1006 21.03.06 - 06:57 Uhr

Guten Morgen!

Jetzt brauche ich mal einen Rat /Tipp von "erfahrenen" Mädels unter euch!
Ich war gestern beim FA, da meine Mens immer recht kurz ist. Diagnose: Die Gebärmutterschleimhaut ist nur 5mm hoch, und das am 27.ZT! Er hat gleich Blut genommen wegen eines Hormonspiegels. Er sagte was von enwteder erhöhten androgenen Hormonen oder Schiddrüsenunterfunktion. Ich selber glaube, dass die männlichen Hormone zu hoch sind, denn mein Zyklus läuft immer mit ES ab und ist regelmäßig. Allerdings habe ich tiereisch unreine Haut....und an manchen Körperstellen Haarwusch (Spricht ja dann eher für die männlichen Hormone). Mein FA meinte dann, dass ich bei der "Männlichen-Hormon-Diagnose" eine Pille nehme müsste für mind. 3 Monate (Diane sagte er), ggf auch für bis zu 6 Monaten und dann sollte ich zusehen, dass es gleich klappt. Wer von euch hat auch eine solche Diagnose und kann mir ein wenig Mut machen? Bin grade etwas down..........und brauche euch! Gibt es vielleicht eine Alternative zur Pille????? Dumm ist, dass ich heute oder morgen meine Mens bekomme, die Blutwerte aber erst Ende der WOche da sind. Da geht uns jetzt der Monat "geflöten". Ach, der FA meinte noch, dass es nicht aussichtslos ist, da wir ohne Probleme bereits im 1. Anlauf einen Sohn bekommen haben.....!
Danke!
murmel

Beitrag von i1206 21.03.06 - 09:14 Uhr

Hallo murmel,

mir geht es genauso, bei mir sind die männlichen Hormone zu hoch.

Da ich aber im Moment wegen eines veränderten Krebsabstrich eh nicht schwanger werden sollte, nehme ich noch nichts. Aber mein FA hat mir gesagt, das man das mir Tabletten ausgleichen kann, von einer Pille oder ähnlichem hat er nichts gesagt. Er meint wenn sich das andere gelegt, dann kann man männliche Hormone gut in den Griff kriegen!

Vielleicht hilft es Dir ja!

LG

I.

Beitrag von silberlocke 21.03.06 - 09:52 Uhr

Hi Murmel,
also wenn man schlechte Hormonwerte hat (die männlichen erhöht) dann kann man das mit der Pille versuchen (Diane ist ja sehr hoch dosiert und brettert die "falschen" Hormone so runter, daß die meisten Frauen in den ersten 3 Monaten dann SS werden können.) Aber es kann natürlich sein, daß es dann trotzdem net klappt mit SS werden, weil durch das Absetzten vielleicht dann der Körper auch erstmal spinnt.
Gegen zu viel Testosteron kann man auch Dexamethason geben (leichtes Kortisonpräparat), für die Eireifung wäre Clomi ne alternative. Wenn Du die Insulinresistenz testen lässt und diese IR haben würdest, wäre noch Metformin ne Alternative - regelt auch die Hormone, ist aber eigentlich ein Antidiabetikum.

Schau doch mal bei google nach PCO-Syndrom, Insulinresistenz, Schilddrüse,... nach. Vorab informieren ist doch immer ganz gut, dann kann man gezielter nachfragen.

LG Nita

Beitrag von jacky4 23.03.06 - 19:10 Uhr

Hallo!

Hab ungefähr die gleiche Diagnose gestellt bekommen.
Ich hab meiner FÄ gesagt dass ich die Pille aber nicht mehr nehmen will weils mir ohne sehr gut geht und bis jetzt ist meine Haut auch nicht wieder schlechter geworden. Hab im Oktober die Pille abgesetzt und bis Anfang März mit Kondomen verhütet. Jetzt sind wir am üben.
Ich hab Dexamethason verschrieben bekommen. Krieg am Montag meine neuen Blutwerte. Mal schaun...

Beitrag von murmel1006 23.03.06 - 20:09 Uhr

Hi!

Bei mir sind gottlob alle "gynäkologischen" Hormone unauffällig!!!! Was sich aber nun herausstellte: Ich hab wohl eine SD-Unterfunktion! Genaueres werde ich nächste Woche erfahren, wenn ich beim Internisten war. Laut meinem FA ist das aber weit weniger problematisch als das andere............Jetzt muss ich mal abwarten! Und schließlich haben wir ja schon einen Sohn, ganz "ohne Hilfe"!!!!! Beim 1.Mal hat das gleich geklappt!!!

Grüße!