trichterbildung in der 23.ssw...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schnucky281 21.03.06 - 08:30 Uhr

Guten Morgen...
Musste gestern ins Krankenhaus,hatte Wehen und Schmerzen.
Die stellten dann eine trichterbildung fest und sagten ich solle sofort hier bleiben...#schock
Ich konnte nicht,hatte mein Sohn dabei und musste zu hause noch so viel organiesieren...
Bin dann auf eigene Verantwortung wieder heim und muss nur noch liegen...#schmoll#heul
Ich weiss es ist nicht zum spaßen die ganze Sache,aber kann mir jemand vieleicht genau sagen,was das mit der Trichterbildung auf sich hat?
War gestern so geschockt das ich nicht weiter nachfragen konnte.

Ich hoffe ihr könnt mir etwas dazu sagen.
Oder soll ich doch lieber im Krankenhaus liegen?

Lieben Gruss Ivonne #gruebel

Beitrag von julu1982 21.03.06 - 08:41 Uhr

Hi

ich habe das selbe Problem und bin auch gegangen. Ich habe letzten Di einen Ring eingesetzt bekommen der den Mumu unterstützen soll. Es ist wirklich nicht zu Spaßen damit (drohende Frühgeburt). Ich habe 2 Lungenrifungsspritzen bekommen und muss mich jetzt zu Hause schonen. Ab zum Fa der wird das mit dir klären.

Gruß Julia