Auf in ÜZ Nr. 25

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von biene83 21.03.06 - 08:34 Uhr

Schönen guten Morgen an alle,

hatte ja gestern schonmal gepostet und deshalb möchte ich erstmal #danke sagen an die dir mir geantwortet haben.

Bis gestern hatte ich keinerlei Beschwerden, außer Übelkeit. Über Nacht war auch nix (Tampon war rein-weiß). Aber nun kam sie doch noch heute morgen #heul.
Das heißt weiter fleißig sein.

Schönen Tag noch

eure Biene83 *sehrtraurigist*

Beitrag von ina101977 21.03.06 - 09:16 Uhr

Hallo Biene83,

das kenn ich auch, wir haben bei unserem ersten Sohn 3 Jahre gebastelt. Es wollte und wollte einfach nicht klappen, bis wir dann eines Tages zum Doc sind und er hat uns gesagt wann der #ei ist und dann dem Tag hat es dann auch geklappt. Das ist jetzt fast 8 Jahre her.

Wünsche Dir alles Gute und auf baldiges Gelingen.

Liebe Grüße Ina

Beitrag von julchen2407 21.03.06 - 10:18 Uhr

Liebe Biene

Hatte gestern NMT und gehofft, dass es geklappt hat. Und was passiert? Bekomme meine Mens in der Nacht #schmoll.

Ich komme jetzt in den 23.ÜZ und bin langsam aber sicher echt am verzweifeln. Mein Freund war gestern beim Spermiogramm, mal sehen, was da rauskommt.
Ich kann verdammt gut nachempfinden, wie es Dir geht.
Aber wir schaffen das auch irgendwann. Ganz sicher #klee

Kopf hoch, und alles Liebe
#liebdrueck
Julchen