langanhaltender eitriger Schnupfen, was tun?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von nunu124 21.03.06 - 08:42 Uhr

Hallo,

mein Sohn hat jetzt schon seit 7 Wochen Schnupfen und etwas Husten. Seine Nase läuft und läuft und es wird nicht besser. Das Sekret ist grün-gelb und zähflüssig.
War schon mehrmals bei verschiedenen Ärzten, aber keiner unternimmt was. Das kann doch nicht normal sein. Ich bin ja der Meinung er sollte mal Antibiotikum kriegen. Was meint ihr?
Habt ihr eine Idee was er haben könnte.

LG
Manon

Beitrag von stehvieh 21.03.06 - 08:50 Uhr

Hallo!

Wenn der Schnupfen schon grün und zäh ist, dann muss man wirklich was unternehmen. Unsere Tochter war von Januar bis Anfang März eigentlich durchgehend erkältet (das wird immer rumgereicht unter den Tageskindern, ist eins fast wieder gesund, steckt es sich noch mal neu an...), zwischendurch immer mal mit grünem Schleim. Wir haben sehr gute Erfahrung mit speziellen antiseptischen Nasentropfen namens Rhinoguttae (verschrieben von der Kinderärztin) gemacht. Die kann man zwar 6x am Tag geben, aber schon 1x am Tag hat Wunder gewirkt. Immer, wenn der Schleim grün wurde, gaben wir es 1x und dann ging es wieder für eine Woche oder so. #:-)

Frag beim Kinderarzt mal ganz konkret danach. Solange es nur um Verstopfung oder eine tropfende Nase geht, tun es Meerwassernasentropfen, aber wenn es grün und eitrig wird, muss etwas antiseptisches her. Antibiotika kann man bei Schnupfen normalerweise vermeiden.

LG
Steffi + Caroline Johanna (23 Monate) + #baby girl inside (23. SSW)

Beitrag von wonne1307 21.03.06 - 08:51 Uhr

Guten Morgen!

Das Problem haben wir auch.. Lucas hat auch so nen fiesen Schnupfen mit Sekret.#kratz Er hat vor allem Nachts Probleme.. braucht mehrmals in der Nacht Nasentropfen. Gebe ihm aber nur Salzwasser.
Meine Kinderärztin denkt auch nicht daran zu handeln.#kratz. Ich werde nun den Arzt wechseln.. Hab die Faxen dicke.
bin aber mal gespannt ob jemand Tips für uns hat!

Liebe #sonne ige Grüße aus Berlin

Yvonne