Nasenspray

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von julii 21.03.06 - 09:38 Uhr

Hallo zusammen,

ich hab mir ne ganz schlimme Grippe eingefangen.
Unter anderem sind meine Nebenhöhlen komplett zu.
Meersalzspray hlft nicht mehr.
Heute Nacht war es so schlimm, dass ich ein normales Nasenspray allerdings für Kinder von ratioharm benutzt habe.

Ist das in Ordnung?
Hab mal gelesen, dass man dieses benutzen darf.
Nehm es allerdings nur für die Nacht.

Was macht Ihr so gegen diesen Schnupfen?

#danke

Lg Nicole mit #sternchen und #baby Finn 23 SSW

Beitrag von nicole2012 21.03.06 - 09:51 Uhr

Hallo Nicole,

ich bin auch momentan total erkältet mit Husten und Schnupfen. Nachts ist meine Nase so dicht, daß ich schon 2 schlaflose Nächte hinter mir hab.

Bin auf antworten gespannt. Das wär ja schön wenn man Nasenspray für Kinder benutzen könnte...

LG

Nicole 4+6 SSW

Beitrag von cashrin 21.03.06 - 09:56 Uhr

Hallo Nicole

Ich habe auch eine schlimme Erkältung hinter mir und konnte nachts nicht mehr schlafen, weil meine Nase zu war. Meine Frauenärztin hat mir gesagt, dass ich den Nasenspray Triophan benutzen darf (weiss nicht, ob in Deutschland auch erhältlich), einfach nicht öfters als 2x pro Tag. Habe ihn dann auch nur zum einschlafen gebraucht.

Ansonsten rate ich Dir, mehrmals am Tag mit Salzwasser Spülungen zu machen und inhalieren.

LG und gute Besserung

Beitrag von dannie1 21.03.06 - 10:15 Uhr

Hallo Nicole

Habe auch gerade eine schlimme Erhältung mit Bronchitis hinter mir.:-% Konnte auch kaum ein Auge zutun ohne das ich Angst hatte zu ersticken. Ich habe von meinem FA eine Nasenhöhlenspühlung bekommen, welche wirklich sehr gut geholfen hat. Sie heisst "Rhinomer". Kann ich dir empfehlen. Diese kann man schon bei Säuglinge ab 15 Tage benutzen. Also völlig unbedenklich.

Wünsche dir gute Besserung:-)

LG Dannie und Krümel 16SSW

Beitrag von sonja123456789 21.03.06 - 10:19 Uhr

Hallo!

Ich nehme ganz normales Nasenspray von RATHIOPHARM für Erwachsenenu gegen meinen starken Schupfen. (nur für die Nacht)!

Hab in der Apotheke nachgefragt und dies wäre in der SS OK.

#liebe Grüße Sonja und Krümmelchen 16. SSW