Ab wann regelmäßiger Zyklus????

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von tawi09 21.03.06 - 09:40 Uhr

Halli hallo,

hatte letzten Monat einen kurzen Zyklus von 22 Tagen, sonst immer 24 oder 26. Letztes Jahr hatte ich einmal einen Zyklus von 29 Tagen. Also insgesamt 2 Ausnahmen. Kann man trozudem von einem regelmäßigen Zyklus sprechen? Und wenn ich nächstes mal einen Ovu_Test mache, von welcher Zykluslänge gehe ich dann aus?

Beitrag von terra 21.03.06 - 10:06 Uhr

Hallo Tawi,

für den Beginn der Ovu-Teste nimmt man immer den kürzesten Zyklus.

Soweit ich weiß, spricht man von einem regelmäßigen Zyklus, wenn sie nicht mehr als 2 Tage schwanken. Aber ich denke mir mal, auch wenn man im Jahr mal einen "Außerreißer" drin hat ;-) ist der Zyklus noch regelmäßig.

Ich hoffe, Dir behilflich gewesen zu sein.

Viele Grüße
Terra