Hilfe!Das erste Mal!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von beban 21.03.06 - 09:51 Uhr

Hallo ihr Lieben!
Also, wir haben jetzt den ersten Versuch gestartet. Alles hat gut geklappt. Ich hab die fruchtbaren Tage errechnet und auch "ausgenutzt", hihi. Jetzt ich es so weit. Also, laut Eisprungrechner hätte gestern oder spätestens heute die Regel einsetzen. Ich habe auch immer regelmäßig die Periode bekommen. Gestern habe ich das Gefühl gehabt, daß die Regel kommt. Hatte etwas Rückenschmerzen und etwas Bauchschmerzen. Aber eben anders als normalerweise. Irgendwie ganz komisch. Einen Test habe ich mir schon gekauft. Ich traue mich aber nicht den Test zu machen.....ich hab Angst davor.......möchte keine Enttäuschung.
Hm, und irgendwie bischen schlecht ist mir auch. Vielleicht die Aufregung.

Was meint ihr? Soll ich noch warten?

Was gibt es denn noch für Anzeichen?

Gruß

beban

Beitrag von orion1978 21.03.06 - 10:01 Uhr

TEsten TESTEN TESTEN TESTEN TESTEN TESTEN

Hallo,

ich würde morgen früh testen, ehrlich.
Zeig doch mal deine kurve.
Gruss
Orion 1978

Beitrag von beban 21.03.06 - 10:05 Uhr

Ich muß zugeben, daß ich gar keine Kurve angelegt habe. Wie gesagt ist es der erste Versuch und sooooo sehr hab ich mich noch nicht damit beschäftigt.
Ich fühle mich sehr seltsam. Vielleicht bilde ich es mir auch nur ein aber es ist alles sehr seltsam. Sonst habe ich Bauchschmerzen bekommen, dann Rückenschmerzen und dann innerhalb von 1 Stunde waren meine Tage dann da. Und jetzt.......??
Mir ist auch irgendwie schlecht und im Bauch ist so ein seltsames Gefühl. Soetwas hatte ich noch nie!

Hm........bin so durcheinander!

Beitrag von orion1978 21.03.06 - 10:12 Uhr

klar bist du durcheinander. das sind hier ja immer alle :-)
und man denkt sich auch die lustigsten anzeichen aus. man wird so sensibel auf alles, und dann an dem besagten NMT, aus der traum monat für monat, so ist es bei mir. aber du bist ja nun schon drüber und ich sage dir TESTEN
:-):-):-)
Gruß
Orion1978

Beitrag von svenny1978 21.03.06 - 10:13 Uhr

Hi beban,

mach dich nicht verrückt :-D, mach einfach den Test das du weißt wo du dran bist. Und wenn es nicht geklappt hat, lass den Kopf nicht hängen..... es ist euer erster Versuch.
Hast du denn irgendwelche Anzeichen was auf eine SS schließen läßt? Schwindel? Erbrechen? Drückgefühl in den Brüsten?

Gruß Svenny

Beitrag von beban 21.03.06 - 10:23 Uhr

Ich werde wohl versuchen mich heute noch abzulenken und mich mit Hausarbeit und anderen Aufgaben zu beschäftigen. Irgendwie bin ich einfach zu feige um den Test sofort zu machen.

Also, wenn Übelkeit und ein Gefühl von Druck im Bauch Anzeichen sind dann könnte es sein. Schwindelgefühl- hm, eigentlich nicht so richtig. Jedenfalls noch nicht. Aber es könnte doch auch sein, daß das später kommt.

Ich renne alle 5 Minuten aufs Klo, weil ich denke - da kommt was #schmoll. Mal sehen was heute noch so passiert. Wenn heute nichts kommt dann werde ich morgen früh den Test machen.

Danke für eure Hilfe.

Beitrag von svenny1978 21.03.06 - 10:08 Uhr

Mach den Test auf jeden Fall, ich drück dir ganz fest die Daumen das es geklappt hat.

Gruß Svenny1978 ( Svenja )