Darf ich Wasser bzw Tee(und MuMi) in der Mikrowelle kurz erhitzen??

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von minitigerente 21.03.06 - 10:18 Uhr

HAllo.. ICh pumpe die MuMi ab für meinen kleinen Käfer..:-D
Dann ab in Kühlschrank, weil es von der Menge nicht reicht, daß er satt wird:-(.. Also sammle ich von 2-3 abpumpen und fülle dann die Menge die er trinkt in eine Flasche.. Habe zwar einen Flaschenwärmer aber darf ich die MuMi in der Mikro erhitzen ganz kurz?????#gruebel

Und wie ist das mit dem Tee/Wasser für die Fertignahrung(Pulver)?#gruebel Ich hab sonst auch die Flaschen in den Wärmer, ewig warten bis fertig, dann Pulver rein.. Dauert halt immer so lang..:-(

Wie macht Ihr das??#kratz

Liebe grüße, CLaudia und Klein-Levin..3 1/2 Wochen alt

Beitrag von kleineute1975 21.03.06 - 10:41 Uhr

Hi

ob du MUM in der Mikrowelle geben kannst weiß ich nicht aber ich denke schon auf niedriger Temp aber wissen tu ich es nicht#kratz

Also ich mache mir morgens nee Thermoskanne heißes Wasser fertig lasse den Deckel offen und warte bis es sich auf Trinktemperatur abgekühlt hat dann schraube ich es zu. DAnn habe ich immer warmes Wasser für den Tag ist ganz praktisch auch für unterwegs..

LG Ute

Beitrag von rain72 21.03.06 - 12:35 Uhr

Hallo Claudia,
Wasser für Tee oder Pulvermilch darfst Du in der Mikrowelle erwärmen - nur halt immer noch mal gut durchschütteln und die Temperatur überprüfen!
Mumi bitte nicht in die Mikrowelle - da leiden nämlich die Abwehrstoffe, die man mit der Mumi ja auch weitergibt. Also schaden wird es deinem Zwerg nicht, wenn die Mumi in der Mikrowelle erwärmt wurde, aber Du nimmst ihm damit einige der wertvollen Inhaltsstoffe (die ja gerade der Grund sind, weshalb man stillt!).
LG
rain72