Dumme Frage... Bitte um Hilfe....

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von fossiebaer 21.03.06 - 10:30 Uhr

Hallo Mädels,

hab mal ne dumme Frage... Und zwar geht mir da was nicht aus dem Kopf... Wie is des jetzt mit der Gebärmutterschleimhaut, is die nur nach dem ES gut aufgebaut oder dafor auch schon? Kenn mich langsam nimmer aus... War letzte Woche beim FA nach der zu zeitig eingesetzen Mens und der sagte die Schleimhaut wäre gut aufgebaut.... Hm... (zur vorgeschichte: 02.03. FA und Agnucaston wegen ziemlichen schmerzen in der brust, unterleib, rückenziehen, sodbrennen, müdigkeit und ab und zu übelkeit; dann vorzeitig gewagt am 03.03. positiver SST und danach Mens) #heul Die Anzeichen wurden zwar besser auf die Tabletten, aber waren net ganz weg und da habe ich dann letzte Woche nen anderen FA aufgesucht und der sagte dann das was ich oben als erstes geschrieben habe... #hicks Und jetzt weiß ich nimmer was ich denekn und tun soll....

Bitte helft mir irgendwie....

LG Fossiebaer #blume mit #stern

Beitrag von mumpeltrine 21.03.06 - 10:48 Uhr

Hallo Bärchen,

also ich war am 09.03. (ZT 16) bei meiner FÄ und da sagte sie mir, dass meine Schleimhaut 7,4 mm hoch wäre! Lt. Urbia-Eisprung-Kalender hätte ich erst am 14.03. meinen ES haben müssen, hatte ich aber - glaube ich - schon am 08.03.! Ich denke, dass sind die Schleimhaut ab Beendigung der Mens wieder neu aufbaut.

Das mit deinem #stern-chen tut mir aufrichtig leid und ich hoffe für dich, dass du ganz flink wieder SS wirst.

Alles Gute für dich!

Sandra.

Beitrag von fossiebaer 21.03.06 - 11:33 Uhr

Hallo Sandra,

danke für Deine Antwort, aber die Hilft mir net wirklich weiter... Sorry... Denn ich war am letzten Montag (13.03.) beim FA, ne Woche vor ES und da sagte der FA das mit der gut aufgebauten Schleimhaut... Das is dann normal oder wie? #hicks
Danke...

LG Tina #stern

Beitrag von mumpeltrine 21.03.06 - 11:42 Uhr

Hallo Tina,

natürlich ist das normal! Das ist es ja was ich meinte. Die Schleimhaut bilden sich den ganzen Zyklus über, damit sich das befruchtete Ei, wenn es denn dazu kommt, ordentlich in die Schleimhaut einnisten kann. Wenn die Schleimhaut eben nicht gut aufgebaut ist, dann kann sich das Ei nicht einnisten und geht mit der nächsten Mens ab, d.h. die Schleimhaut + das Ei werden ausgeblutet!

LG Sandra.

Beitrag von mumpeltrine 21.03.06 - 11:45 Uhr

Fazit: Umso höher die Schleimhaut aufgebaut ist, umso mehr blutet man auch!

Bei mir war es z. B. letzten Zyklus so, dass ich keine gut aufgebaute Schleimhaut hatte und somit nur klägliches, braunes Zeug kam.

LG Sandra.

Beitrag von fossiebaer 21.03.06 - 11:53 Uhr

Hey Sandra,

jetzt habe ich Deine Mail verstanden... Hab auf der Leitung gesessen.. #hicks

LG Tina#blume