REAKTION VON SCHWIEGERMUTTER !!!!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schutzengel 21.03.06 - 10:37 Uhr

ich hasse sie von tag zu tag mehr. mein freund war gestern bei ihr und wollte ihr die freudige nachricht überbringen, dass ich in der 6. woche ss bin.

wir streiten seit 6 monaten. sie ist einfach eine böse person durch und durch. hasst mich und meine familie.

ich hab mir gedacht, dass sie vielleicht jetzt wo sie ein enkerl bekommt über einige dinge hinweg sehen wird. nein, sie macht alles schlimmer. mit meinen eltern mag sie vor gericht gehen. wegen, sachen die nicht stimmen. sie erfindet das alles zum teil.... es ist so schlimm. die frau ist krank. manisch depresiv! wirklich. das ist leider so. mal total happy, dann wieder der leidende schwan..... #augen:-[ immer braucht sie die beachtung von allen. immer ist nur sie die arme. es zählt nur sie sie sie :-[
und gestern als mein freund sagt ich werde PAPA.
sagte sie. na und, glaubst dass ich mich jetzt freu? soll ich jetzt zur simone fahren und sie umarmen oder was erwartest du???
#schmoll#augen:-[#kratz
ich werde einfach nicht schlau aus so einer person.
wie kann man so voll hass sein??????????????????

#schmoll#heul#heul ich bin fertig!!!!
am liebsten hatte würde ich weg ziehen.... wir wohnen nur einige minuten entfernt in einem kleinen ort. haben da seit einem halben jahr unser haus. und seither ist sie nur böse. nur eifersüchtig!!!!!

sorry dass es so lange geworden ist.
wenigstens mein freund bleibt vernünftig. er sagte, wie bekommen ein baby, alles andere ist unwichtig!
schon, aber diese frau im nackne zu haben, das hält keiner lange aus....

Beitrag von darkness_diva 21.03.06 - 10:43 Uhr

Hallo,

ich kann mir so teilweise vorstellen wie es dir geht, kenn das nämlich auch #augen

Warum sagst du der Frau nicht mal deine Meinung ins Gesicht???
Warum geht Ihr denn da immerwieder hin wenn alles so hasserfüllt ist???
Verstehe deinen Freund auch ned warum er bei der Aussage "Und soll ich mich jetzt freuen" so ruhig bleibt?!#kratz

Hmmm naja jeder machts eben anderst, aber an erster Stelle würd ich erstmal versuchen mit der Frau zu sprechen, versuchen rauszubekommen warum sie so ist...wenn es dann immernoch so ist würd ich mich mit der Frau garnicht mehr treffen,dann bringt es echt garnichts ;-)

Ich wünsche euch alles Gute,
Ihr habt nun bals eure eigene kleine Familie, nur das ist wichtig #pro

LG Claudi 32.Ssw

Beitrag von schutzengel 21.03.06 - 10:51 Uhr

warum sie so ist??? vor 4 jahren ist ihr mann gestöben und seither hat sie kein schönes leben mehr. und alle die ein schönes leben haben, dennen gergönnt sie es nicht.
seit 2 jahren hat sie einen neuen partner... einen alkoholiker. der macht alles nur noch schlimmer!
mein freund hat sie gefragt ob sie das erst meint, dass es ihr egal ist...
dann hat er gesagt, das wirst du nochmal bereuen. für ihn ist sie jetzt gestorben.
dieser streit geht sein einem halben jahr. aber trotzdem hat sie finde ich das recht zu erfahren, dass sie oma wird. aber jetzt bereue ich es schon, dass er es ihr gesagt hat.

bei unserer hochzeit wird sie aber definitiv NICHT dabei sein, dass war auch davor schon klar.

ich find es nur so schade und traurig. sie wird diesen satz irgendwann mal bereuen. aber es ist jetzt schon viel zu spät, ein entschuldigung zählt nicht mehr. das kann man alles nciht mehr entschuldigen!!! da war zu viel!


ich war gestern so fertig am abend! hab am ganzen körper gezittert.... ich hoffe das hat meinen wurm nicht geschadet. bin ja erst 6. woche!!!!

Beitrag von spiradine 21.03.06 - 10:42 Uhr

Hallo und Guten Morgen,

laß Dich mal#liebdrueck, ich glaube heute ist der Tag der Mütter und Schwiegermütter.
Habe vorher gepostet wegen meiner Mutter.

Ich kann Dir nur eines sagen es macht einen ungalublich traurig, aber wenn dein Mann zu Dir hält und dich unterstützt wird alles gut. MEiner ist Gott sei Dank ganz toll und versucht mich zu trösten. Kalr es hängt einem nach, aber wir sollten uns auf usner Zwerge konzentrieren.
geh Ihr aus dem Weg.

Alles gute für Dich und deine restliche Kugelzeit, Kugelzeit ist was tolles wirste sehen..........

Beitrag von nudelmaus27 21.03.06 - 10:49 Uhr

Hey,

erst mal mein Beileid zu dem alten #drache!!!

Ich kann mir gut vorstellen wie enttäuscht du bist über so eine hasserfüllte alte Ziege! Aber wegen dir wird sie sich nicht ändern, leider!

An deiner Stelle würde ich sie ignorieren, dass heißt nicht mehr besuchen, anrufen usw.! Soll sie doch hasserfüllt zu Hause hocken...

Mach sie vor deinem Männel nicht schlecht, er weiß eh schon dass das Verhältnis zwischen euch schlecht ist. Und da er sich offensichtlich für dich und euer Kind entschieden hat, kannst du ganz beruhig sein wenn er mal bei seiner Mutter vorbeischaut.

Für mich klingt die ganze Sache so, als ob deine Schwiemu eifersüchtig ist und sauer auf dich, weil du dir ihren Sohni geklaut hast!

Für deine SS wünsche ich dir alles Gute,
Nudelmaus (habe übrigens seit knapp 3 Jahren keinen Kontakt mehr zu meiner Schwiemu, ist auch so ein selbstsüchtiger #drache!)

Beitrag von pia_2005 21.03.06 - 10:48 Uhr

Hallo !!

Das tut mir so richtig leid für Dich ...

Aber ich glaub, da hilft wirklich nur eins:

ABSTAND und einfach aus dem Weg gehen !!

Dein Mann hält zu Dir und das ist das Wichtigste...

Ich würd mich an Eurer Stelle total zurückziehen...
Ich glaub das ist auch für Deinen Krümel am besten - so musst Du Dich vielleicht nicht soooo oft ärgern !!

Ich wünsch Euch alles alles Gute !!

Liebe Grüsse

Pia #klee

Beitrag von babyalarm2006 21.03.06 - 10:50 Uhr

Hallo,

mir gíng es ähnlich wie dir. Nur meine Schwiegermama war nicht so haßerfüllt mir gegenüber. Sie mag meine Mama nicht.

Als wir unseren ersten Sohn bekamen hat uns das wieder zueinander gebracht. Heute verstehe ich mit meiner Schwiegermama richtig gut. Wir reden wenn wir Probleme haben und sogar sie kommt zu mir und weint wenn sie ein Problem hat.

Du siehst, es kann sich auch alles zum Guten entwickeln. Du hast deine Schwiegermama so nah, meine ist im Ausland, aus beruflichen Gründen. Wir würden uns gern öfter sehen.

Vielleicht baut dich das ein wenig auf und wer weiß, wenn das Baby mal da ist....

#liebdrueck dich ganz doll und laßt euch nicht eure #schwanger versauen.

Alles Liebe wünscht Susanne mit Florian (3) und #ei 26. SSW