beziehungstress und schwanger

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von kate_2006 21.03.06 - 11:02 Uhr

Mir war schelcht und ich bin 2 Wochen drüber und grade haben ich den Test gemacht und siehe da ich bin schwanger...

In der Partnerschaft ist stress angesagt ... bin seit nem halben jahr bei meinem Freund eingezogen 500 km von zu hause ---
und es ist zum :-96
Alles dreht sich, und ich bin mir nicht sicher wie es weitergeht ..
ich weiss nicht wie ich's ihm sagen soll, die stimmung ist frostig bis eiskalt ist. :-(

so ein mist...
ich weiss nicht ob ich mich freue oder nicht
kate

Beitrag von gauki 21.03.06 - 11:57 Uhr

Hey kate,
ich kann dich verstehen.den gleichen Streß hat i bei meinem Ex auch. Ich wünschte mir n Kind, er net und es war richtig eisig zw uns. Nur noch angebläkt, wenn wir überhaupt miteinander geredet haben. Zuerst mußt du für dich allein entscheiden, willst du das Kind (nachdem du es dir hast bestätigen lassen v FA), und dann rede mit ihm. Was dir an ihm liegt, das du ein Kind erwartest und was du dir für die Zukunft wünscht. (Zukunft mit oder ohne ihn, was aus dem Kind werden soll). Und dann muß er entscheiden, könnt ihr euch zusammen reißen und für das Kind gemeinsam sorgen, oder würde es im Streit aufwachsen?? Dann seid so ehrlich zu euch und trennt euch. Das Baby hat´s net verdient, im Streit zu leben. Also redet, und seit ehrlich zu euch und euren Gefühlen, egal ob ihr zusammen bleibt oder euch trennt.
Ich wünsch dir viel #klee, #drueck LG Gauki