Mein Zyklusblatt: Wo bleibt mein ES?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von deida 21.03.06 - 11:16 Uhr

Bitte schaut euch mal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=76876&user_id=595640

Was soll ich denn davon halten? Hatte in den letzten vier Monaten immer eine Zykluslänge von 28-30 Tagen! Ist der ES jetzt einfach ausgeblieben und ich bekomme meine Mens so, oder kann er eventuell noch kommen. Die erste Woche habe ich keine Tempi gemessen, da wir im Urlaub waren und ich einfach ausschlafen wollte.

Liebe Grüße, deida

Beitrag von blondie2710 21.03.06 - 11:20 Uhr

hallo,

ich bin zwar keine Tempi Expertin. #kratzAber ich glaube ,das es daran liegt ,das du zu Unterschiedlichen Zeiten messen tust.
Du mußt deine Tempi immer zur gleichen Zeit messen.

#liebdrueck


Beitrag von deida 21.03.06 - 11:24 Uhr

Ich messe immer zwischen 6 und 7 Uhr. Die letzten vier Zyklen hat das auch immer perfekt funktioniert. Die Tempi blieb am Anfang zwischen 36.2 und 36.4, ist dann auf 36.1 abgefallen (für 1-2 Tag) und dann auf 36.6 angestiegen. Ich dachte, dass ich meinen ES so um den 13-14 Zyklustag hatte (viel Schleim), bekam auch ein bißchen Ziehen in der Brust, aber die Tempi stieg nicht an. Merkwürdigerweise zieht es ab und zu im linken Unterbauch (z.B. auch kurz vorm Orgasmus). Sehr komsich alles diesen Monat....

Trotzdem Danke

LG deida

Beitrag von mullemaus83 21.03.06 - 12:31 Uhr

Also ich würde auf den 13-14 Tag den Es einrechnen. Versuch mal deine Tempi vom 16+17 Tag auf 36,6 zu setzen. Vielleicht kommt dann der Balken!

Beitrag von mullemaus83 21.03.06 - 12:34 Uhr

Achso und die beiden Tage wo du eh "verfälschte Werte" Hast mal auf 36,2 runtersetzen!!! Hab ich vergessen

Beitrag von deida 21.03.06 - 13:09 Uhr

Ich habe die beiden "verfälschten Werte" runter gesetzt und am 16,17,18 Zyklus-Tag die Werte auf 36.6! Jetzt ist der ES zwischen dem 14 und 16 Zyklus-Tag. Aber ich finde es schon merkwürdig, dass die Tempi so weit unten ist, da sie die Zyklen davor immer zwischen 36.5 und 36.7 nach dem ES lagen. Vielleicht liegt es aber auch daran, dass ich morgens ziemlich müde bin (obwohl ich gegen 22-23 Uhr ins Bett gehe). Ich habe nämlich schon gemerkt, dass meine Tempi meist noch recht weit unten ist, wenn ich mich noch nicht ausgeschlafen fühle.

LG Deidamaus

Beitrag von mullemaus83 21.03.06 - 13:16 Uhr

Kann schon mal sein. Auf jeden Fall sind nund die Balken da und die Bienchen sitzen auch recht gut! Drück dir die Daumen!!

Beitrag von deida 21.03.06 - 13:23 Uhr

Hier ist mein Blatt nochmal zur Info:

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=76876&user_id=595640

Vielleicht hat es ja sogar geklappt. Wäre ja echt super! Ich habe z.B. normalerweise immer nach meinem ES total wenig Schleim nur diesen Monat bin ich immer noch total feucht. Sehr komisch #kratz! Vielleicht ist es aber auch ein gutes Zeichen...

LG deida