Mein gestriger FA-Termin

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von venusbluete 21.03.06 - 11:21 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Ich war gestern nach 4 langen Wochen zur Vorsorge.

Ich habe meinen Mutterpass bekommen und unser Schatz ist seinem Wachstum 2 Tage voraus. Der Doc meinte, wir hätten nun schon die kritische Zeit überstanden.

Gestern wurde dann Urin untersucht, abstriche gemacht und ich bin gewogen worden *mitdenaugenroll* Hab schon 4 Kilo zugenommen, obwohl ich kaum was essen kann durch die Übelkeit.

Nun heisst es wieder geduldig 4 Wochen abwarten.....

Wie geht es euch so??? Mir ist immernoch ab Nachmittags den ganzen Tag übel und so langsam mag ich das nemmer.....hinzu kommt, das mein Herzblatt mich angesteckt hat und ich jetzt noch erkältet bin.

Was für Hausmittelchen gibt es da?? Möchte keine Medikamente nehmen....

Lg

Anna mit #baby 11.SSW

Beitrag von kaleema 21.03.06 - 11:24 Uhr

Was die Übelkeit angeht: mit Glück ist das in ein paar Tagen vorbei, bei mir hat sich das in der 13. Woche so gut wie gelegt. *gottseidank*

Beitrag von gilmoregirl 21.03.06 - 11:27 Uhr

Hallo Anna!

Na, das klingt doch echt super mit dem Arzttermin gestern . Ist das U.schallbild in Deiner VK von dem Termin gestern? Echt genial, wie das Würmchen zu der Zeit schon entwickelt ist, was? Ich finde es immer wieder auf´s Neue faszinierend.
Muss leider noch 3 Wochen warten, bis zu meinem nächsten FA-Termin, hoffe dann aber auch so ein schönes Bildchen zu bekommen.

Wünsche Dir und Deinem Bauchbewohner alles Liebe und Gute und vor allem, dass alles gut geht und die Übelkeit bald abnimmt, bzw. ganz aufhört.

LG gilmoregirl (9.SSW)#blume

Beitrag von scarlett1605 21.03.06 - 11:26 Uhr

hi,
mir war bis letzter woche auch total schlecht, jetzt gehts mir echt besser. sowohl meine frauenärztin als auch meine heilpraktikerin hat mir das mittelchen Vomistop von Plfüger empfohlen. du mußt 3 x 3 tabletten nehmen. ist nur heilpflanzlich und schadet dem krümel nicht. mir hats geholfen.

hab jetzt dienstag nach 4 langen wochen den nächsten US, bin schon ganz aufgeregt.

lg, silke (11.ssw)