Tritt euch euer Engel auch in die ...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von babyonboard2 21.03.06 - 11:31 Uhr

Sagt mal tritt euch euer Engel auch nach unten in die Mumu? Ist das nicht ein komisches Gefühl? Muß dann immer schmunzeln.
Kennt ihr das?

lg Corinna 30. SSW

Beitrag von silberknopf 21.03.06 - 11:34 Uhr

Hallo Corinna,

mein Krümelchen liegt mit dem Kopf schon seit geraumer Zeit im Becken. Was ich aber immer ganz niedlich finde, wenn mein Baby Schluckauf hat, dann dongt es mit seinem Köpfchen immer wieder gegen den Muttermund, muss dann auch immer schmunzeln ;-)

LG,
Silberknopf & #ei 34.SSW

Beitrag von tiggazwei 21.03.06 - 11:59 Uhr

Ich finde die Tritte, die ganz tief unten sind unangenehm- da denkt man ja, da kommt gleich was raus.
Ansonsten habe ich den ganzen Tag ein Dauergrinsen, unser "Pimmelchen" reagiert auf die Stimme seines Vaters sehr intensiv- zwei Stressmacher auf einen Haufen- das halte ich nicht aus#freu. Ich hoffe nur, dass das Gezappel, wenn Papa erzählt, ein gutes Zeichen ist.Grins!
Und wenn der kleine Chef dann Pause macht, manchmal zwei Tage,dann fehlt mir das total.

Wünsch Euch allen noch ne schöne Kugelzeit, Gruss, tiggazwei#freu

Beitrag von tagesmutti.kiki 21.03.06 - 11:39 Uhr

Hi Corinna,

Lainie liegt mit dem Kopf unten somit kommt sie mit Ihre Füße nicht an meine Musch aber sie haut da manchmalmit ihren Händen hin und das ist nicht gerade angenehm.

LG KiKi und Lainie Melia Elin 35.SSW

Beitrag von sternchen7778 21.03.06 - 11:42 Uhr

Hallöchen,

so lange meine Blase leer ist, finde ich diese Tritte und Kopfstöße ja auch ganz witzig. Übel wird's dann, wenn die Blase eh' schon voll ist und dann noch der ultimative Stoß kommt#schock

LG, Sandra (ET +4)

Beitrag von tanja25x 21.03.06 - 11:56 Uhr

hallo Corinna


Ich bin zwar noch nicht so weit (17ssw), aber ich kann dir von meiner 1. schwangerschaft berichten.
Ab der 30 ssw hat meine süße an der Gebärmutter gekratzt. Das war vielleicht sowas von unangenehm, ich kanns dir nicht beschreiben. Bin jedesmal richtig zusammengzuckt. Das hat richtig wehgetan. Als sie dann auf die welt kam hatte sie das gekralle so beibehalten :-)


Lg Tanja+Nele14 Monate+boy 17 ssw

Beitrag von babyrassel 21.03.06 - 12:08 Uhr

Hallo,

ich bin in der 25. SSW und unser kleiner Krümel macht das mindestens einmal am Tag. Das tut ja nicht weh oder so, aber komisch ist es trotzdem. Alsob er eine Blase raustritt, die sich dann wieder reinzieht....

Viel Spaß noch.

Beitrag von angelika1911 21.03.06 - 12:05 Uhr

Hallo Corinna,

das GEfühl kenne ich.. schon komisch.
Aber Momentan macht dem Kleinen Fratz Rippen-Boxen mehr Spass ;-)

Beitrag von benpaul6801 21.03.06 - 12:07 Uhr

hallo,
ja,meine macht das auch...als ob sie 10 füsse und hände hat.manchmal kann man den tritt nicht mal orten,weil es sich überall bewegt...
liebe grüsse,yvonne 24.ssw.