Zukunftsplanung - bei ihm hats Klick gemacht....!!!!

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von dily 21.03.06 - 11:53 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

vor einem Monat hab ich mich bei euch mit folgendem Beitrag ausgeheult und ich möcht mich nochmals herzlichst für eure Antworten bedanken!!!

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=16&pid=2347757

Und dieses Wochenende ist das Wunder geschehen.

Wir haben uns über meinen Job unterhalten da ich per April die Abteilung wechsle und ich hab vorgeschlagen dass ich ja auch gleich ne Weiterbildung machen könnte, mit der Bemerkung dass Heiraten ja noch bis 2008 warten muss und er ja ohne Heirat keine Kinder will.

Da schaut mich mein Schatz an und meint; Ach wenn du willst dann lassen wir die Pille halt einfach mal weg.... Ich hab ihn so #schock angeschaut und dann gesagt; meinst du das wirklich ernst? und er mit einem Lausbubenlächeln; ja, irgendwie macht mir das plötzlich keine Angst mehr.....
Ich hab gedacht ich fall vom Sofa........!!!!!!!!#huepf#freu#kuss#fest#sonne

Ich kann es immernoch nicht glauben#freu.
Wir sind uns nun einig ab September nicht mehr zu verhüten (bis dahin will ich noch ein bisschen sparen... sicher ist sicher;-) ) und falls ich tatsächlich schwanger werden sollte, wird die standesamtliche Hochzeit einfach vor gezogen.

Ach ja, ich brauch wohl nicht zu erwähnen dass ich die Weiterbildungspläne vorerst wieder auf Eis gelegt hab...
Und da er mir ja nie erklären konnte wiso er noch nicht wollte, hab ich mir die Frage "warum willst du denn jetzt doch" einfach verkniffen:-p

Überglückliche Grüsse,
Diana

Beitrag von julie2006 21.03.06 - 11:58 Uhr

Hallo,

das ja klasse für dich. Allerdings wird frau nicht unbedingt sofort schwanger, wenn sie die Pille absetzt. Ich habe ein Jahr gebraucht, um ss zu werden.

Lg Anika#fest

Beitrag von dily 21.03.06 - 12:16 Uhr

Hi Anika,

Ich weis, deshalb ist es nun ok für mich wenn die Hochzeit im 2008 stehen bleibt... so setz ich mich mit dem Schwangerwerden (so hoffe ich zumindest) nicht unter Druck.
Hab das Gefühl dass mein Körper viel Zeit zur Umstellung brauchen wird.
#blume

Beitrag von julie2006 21.03.06 - 13:07 Uhr

Geh da am besten ganz ohne Druck ran. Dann wird das schon. Freu mich für dich.#blume

Beitrag von morielle 21.03.06 - 15:29 Uhr

also iiiiich hab ja nur 4 monate gebraucht *ätschibätschi*

Beitrag von dily 21.03.06 - 16:01 Uhr

Hi Morielle,

Na dann hoff ich mal dass ich's dir gleichtun werd :-p

Beitrag von morielle 21.03.06 - 20:36 Uhr

Klar. Nur nicht auf irgendwas versteifen, dann geht das schneller als man denkt. Ich drück Dir alle Daumen!
LG A.

Beitrag von julie2006 21.03.06 - 17:32 Uhr

Beim 2. Kind hab ich auch nur vier Monate gebraucht. Ätschi bätschi zurück.:-p

Beitrag von morielle 21.03.06 - 20:35 Uhr

Vier Monate und 30 Kilo *fies grins*
Ich werd ja immer ein rankes und schlankes Rehlein sein *ablach*

Beitrag von julie2006 22.03.06 - 08:00 Uhr

Du olle Kröte, du!!!:-[:-[:-[

Ich werde auch wieder ein zartes Rehlein... im nächsten Leben vielleicht.#heul#heul#heul

Na wart ma ab, bist ja noch ne ganze Weile schwanger. Da kann sich noch ne Menge tun.:-p:-p:-p Hex hex, die Annett wiegt im August 120 Kilo, hex hex.:-p