ca. NMT +2, zwei Stiche in Leistengegend, schlimm??

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von fabi333 21.03.06 - 11:58 Uhr

Hallo,
ich habe ja schon überglücklich verkündet, dass ich gestern gaaannz positiv getestet habe (die Billig-Dinger von ebay waren leider nicht so der Hit, hab mir gestern Pregnatest oder so gekauft, der hat super angezeigt).

Habe seit Freitag ja das Gefühl, meine Tage kommen, leichter Druck im Unterleib.

Doch was war das heute Morgen. Als ich mich hingesetzt habe, hat es mir 2 kräftige Stiche in der rechten Leistengegend versetzt. Waren ganz schön heftig.

Das hatte ich noch nie, meint ihr, das ist ein Anzeichen, dass etwas schief läuft und die Pest doch noch kommt???

LG
Fabi

Beitrag von estefania2003 21.03.06 - 12:04 Uhr

Hallihallo
erstmal HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH zur #schwanger

Also ich hatte das auch bei meinen Sohn..hatte ich Angst... bin dann auch sofrot zum FA weil ich dachte schon ans schlimmste, Eileiter-SS....#schock
Nee, alles n ormal, das sind die Bänder die sich dähnen ( schreibt man das überhaupt so #kratz) , ich hatte das sogar nur auf der einen Siete...da wo ich meinen ES hatte.... alles normal
Mach dir keinen Kopf und geniese die SS.

Hoffe ich konnte dir ein wenig helfen

Lg grüße und schick mir mal ein paar Viren...die kann ich gut gebrauchen

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=77184&user_id=482852

Estefania und Lucas ( fast 14 Mon )

Beitrag von fabi333 21.03.06 - 12:09 Uhr

Lieben Dank für die Aufmunterung #liebe!

Habe Angst, dass das Stechen bedeutet,dass das Kleine sich wieder "ausnistet"!!! Hoffentlich nicht!!

Gaaaaaanz viele Viren und viel Glück für Dich und alle hier
#schwanger#schwanger#schwanger#schwanger#schwanger#schwanger#schwanger#schwanger#schwanger

LG
Fabi

Beitrag von estefania2003 21.03.06 - 12:14 Uhr

#mampf#mampf#mampf#mampf#mampf#mampf
So, ich denke es sind noch einige übrig

Alles liebe

Beitrag von catsan 21.03.06 - 12:35 Uhr

Ach Fabi, versuch Dir keinen Kopf zu machen.
Bei mir zwickt und zwackt es auch überall. Bin NMT+1 und ebenfalls schwanger.

LG Cat

Beitrag von alienka 21.03.06 - 13:29 Uhr

Gratuliere zur #schwanger, nicht nur der Test, sondern auch das Anzeichen ist eindeutig. Ich weis seit 2 Wochen, dass ich#schwanger bin und das Pieksen und Ziehen will unten nicht aufhören, Brüste dazu, Übelkeit kam seit ein paar Tagen auch #heul

Mach dir keine SOrgen - positiv ist positiv und das Ziehen ist normal (Gebärmutter, Gebärmutterbänder und die durch Hormone verlangsamte Verdauung mit blähungen könnten es sein).

Wünsche eine beschwerdenfreie Kugelzeit;-)
Alena 6.SSW

Wegen Anzeichen siehe auch hier:
http://www.gekuesst.de/home/schwangerschaftsanzeichen.htm