Im Juni mit Kind (9 Monate) auf die Kanaren. Welcher LSF bei Sonnenmilch

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von redyamaha 21.03.06 - 13:56 Uhr

Wir fliegen im Juni mit unserem Kleinen (dann 9 Monate) auf die Kanaren nach Fuerteventura. Dort scheint die Sonne ja um ein mehrfaches stärker als hier .Welchen LSF bei der Sonnenmilch muss man dann nehmen? Ich überlege, ob LSF 30 ausreicht oder ob ich besser Sunblocker kaufe.
Danke für Eure Antworten
Elke

Beitrag von karin_73 21.03.06 - 14:05 Uhr

Hallo Elke!

Ich würde sicherheitshalber einen Sunblocker verwenden. Die Zwerge kriegen doch seeehr schnell einen Sonnenbrand.

LG und schönen Urlaub!!!
*neidisch bin*

Karin mit Jan *22.9.2005*

Beitrag von schneutzerfrau 21.03.06 - 15:00 Uhr

Hallo

ich würde fürs Baby immer Sunblocker kaufen (gibt es ganz günstig von Schlecker und wurde mit sehr gut getestet). Ich nehme das sogar hier für die kleine, ich bin der Meinung es gibt nichts schlimmeres als so in die Sonne. Ausserdem ist Fuerte sehr tückich. Man merkt selbst nicht das man verbrennt wegen des Windes. Ich würde dort mein Kind auch nie ohne T Shirt oder so etwas laufen lassen. Ich habe dort damals viele Kinder / Babys gesehen die sogar mit ins Wasser gingen und dann eben danach ein trockenes anbekamen.

Ich wünsche einen schönen Urlaub

Gruß Sabrina