Keine Baby zu sehen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von brinchen2 21.03.06 - 14:00 Uhr

Hallo zusammen,
ich hoffe jemand von Euch kann mir weiterhelfen.
Ich müßte jetzt eigentlich 7+4 SSW sein. Gestern hatte ich dann meinen zweiten Arzttermin, wo er Ultraschall machte und dann zu mir sagte...ausser ziemlich viel Schleim sieht er nix in meiner Gebärmutter #heul
Er meinte, er will mal nicht den Teufel an die Wand malen, aber dass müsste man ende der Woche nochmal überprüfen. Jetzt ist der Arzt zum Glück den Rest der Woche auf ner Fortbildung, dass ich am Freitag n Termin bei nem anderen Arzt bekommen habe (was mir auch ganz Recht ist um ne Zweite Meinung zu hören)#gruebel
Bin total fertig und hab die ganze Nacht nur um mein #stern geweint und weiss echt nicht, wie ich die Zeit bis Freitag durchstehen soll! Hat jemand schonmal so einen Befund gehabt, und hinterher war doch alles in Ordnung? Würde mich sehr über ein paar Antworten freuen! #liebe lichen Dank im Vorraus...lieben Gruß Brinchen

Beitrag von nadi.ha 21.03.06 - 14:11 Uhr

hallo Brinchen,

also normalerweise müsste man schon in der 8 Woche etwas sehen können....#kratz
Aber kann es denn nicht auch einfach sein, dass dein ES später war und du noch garnicht soweit bist?
Hat er denn vielleicht eine Fruchthülle sehen können????

Ich drücke dir die Daumen dass doch noch alles gut wird!!
#pro
Liebe Grüße
Nadi

Beitrag von tonkaldonna 21.03.06 - 14:44 Uhr

ich hatte das auch,weiß aber nicht wie weit ich war,weil ich nen positiven test während meine regelblutung in der hand hielt.
meine gebährmutter war bei jedem ultraschall leer.
mein hcg stieg auch,wenn auch nur langsam,dann sank er wieder und ich bekam meine blutung,wo ich dann ausgeschabt werden mußte.
beate

Beitrag von brinchen2 21.03.06 - 14:48 Uhr

Ja, wo ich nicht mit klar komme... Ich habe keine Blutungen, keine Schmerzen oder sonstiges... Ich habe nur n paar Kreislaufprobleme und Heisshunger!#augen
Weiss echt nicht was ich machen soll, bin einfach nur fertig...#heul

Beitrag von teufelschnecke27 21.03.06 - 15:37 Uhr

Hallo Sabrina!

Also ich kann dir nur raten, erst mal ruhig zu bleiben. Bei mir meinte die Ärztin zu diesem frühen Zeitpunkt auch, dass eine Fruchthöhle da ist, aber kein Embryo. Ich sollte mich schon mal mit einer Ausschabung anfreunden, weil zu 90 % da auch nix mehr kommen würde. Ich war auch total fertig.

Tja 3 Tage später war der Krümel dann aber zu sehen. Hatte sich wohl versteckt. MIttlerweile geht es ihm aber richtig gut!!!

Auch Ärzte können irren!

Alles Gute
Liebe Grüße
Nicole 13+5

Beitrag von cutie23 22.03.06 - 18:46 Uhr

Hi,

ich bin zwar etwas spät dran mit meiner Antwort, aber bei mir war es heute ganz genauso wie bei dir. bin Heute SSW 7+1 und war beim FA der hat dann US gemacht und meinte meine Fruchthöhle sei gewachsen und es war heute auch noch eine zweite Fruchthöhle zu sehen aber die war viel kleiner. War erst voll geschockt das es auf einmal 2 sind und dann meinte er auch noch das bei beiden kein Embryo und nicht mal der Dottersack zu sehen ist. #heul

Bin auch voll Fertig und hab vorhin auch schon gepostet, hab dein posting nur durchs rumstöbern zufällig entdeckt und wollte dir sagen das du nicht alleine bist.#liebdrueck

Ich hoffe bei uns beiden wird alles gut mein nächster termin ist erst am 30.03. noch so lang.....

LG manu +#ei+#ei