Wie genau äußern sich vorzeitige Wehen??? Unwissenheit

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von thirdstar 21.03.06 - 14:09 Uhr

Meine Frage steht ja schon oben, ich bin zum ersten Mal schwanger und kann mir daher nicht vorstellen, welche Anzeichen bei vorzeitigen Wehen auftauchen, könnt Ihr mir weiterhelfen?

Beitrag von mopsihase 21.03.06 - 14:15 Uhr

wenn es unten zieht, als ob man gleich seine tage bekommt, sind ein zeichen dafür.

wenn der bauch sich senkt, dann ist das bei mir ein gefühl als ob alles nach unten zieht.

so meine neuen erfahrungen.
ist meine erste ss genau wie deine. aber man merkt es sehr schnell, wenn was ist im körper. nur mal lauschen. :-))

Beitrag von silberknopf 21.03.06 - 14:16 Uhr

Hallo,

bei mir waren es, in der 26.SSW, leicht ziehende Rückenschmerzen, harter Bauch, beidseitiges Ziehen in der Leistengegend und mein baby hat weniger gestrampelt als sonst.

LG,
Silberknopf & #ei 34.SSW

Beitrag von beetle84 21.03.06 - 14:17 Uhr

hallo,
sie tun nicht weh, du merkst nur wie deine gebärmutter steinhart wird! das hält dann ungefähr 10 sek. an und dann wird sie wieder normal! so war es zumindest bei mir!
liebe grüße:-)
nicole + charlett-kim 29.ssw

Beitrag von silberknopf 21.03.06 - 14:19 Uhr

Hallo,

als ich in der 26./27.SSW Wehen hatte, haben die sehr wohl wehgetan und das nicht gerade wenig! Davor haben die Wehen aber auch nicht wehgetan.

LG,
Silberknopf

Beitrag von thirdstar 21.03.06 - 15:35 Uhr

Ich glaube, dann sollte ich wirklich mal meinen Gyn aufsuchen...

Danke für Eure Antworten!!!! #danke