Wann hattet Ihr nach der Geburt wieder Normalfigur?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von lana7 21.03.06 - 15:56 Uhr

Hallo!

Ich habe mal eine Frage in eigener Sache (weniger zum Baby):

Wie lange hat es gedauert, bis Ihr nach der Geburt wieder Eure Normalfigur hattet?

Ich würde mir gern neue Sachen kaufen - vor allem neue Hosen - traue mich aber noch nicht, weil ich nicht weiß, ob ich noch weiter abnehme. Meine Mutter ist der Meinung, man hat nach der Geburt einen anderen Körperbau und wird nicht mehr so wie vorher. Was sagen Eure Erfahrungen?

Liebe Grüße

Beitrag von kleineute1975 21.03.06 - 16:00 Uhr

Hi

ich hatte 3 Monate später mein altes Gewicht wieder jetzt 8 Monate später nochmal 3 kg weniger als vor der Geburt.....

Also ich würde auch warten aber wenn du keine gescheite Hose mehr im SChrank hast, würde ich mir eine kaufen dann fühlt man sich besser wenn die nachher dann zu weit werden sollte kannste die ja wieder verkaufen bei Ebay.....

LG Ute

Beitrag von luise.kenning 21.03.06 - 16:04 Uhr

Hallo Lana,




was den bauch anbelangt: kommt neune monate, geht neun monate... wahrscheinlich wirst du in schüben abnehmen... direkt nach der geburt biste natürllich das gewicht des kindes, des fruchtwassers und der plazenta los...

wenn der wochenfluss abgeklungen und die rückbildungsgymnastik abgeschlossen (bis ca. 3-4 monate nach der geburt ) wird sich dein körpert schon wieder straffer und fitter anfühlen...

durch das ständige baby tragen und nach dem abstillen iwrst du weiter abnehmen und du wirst sicherlich auch mehr zeit für fitness/sport/radfahren/schwimmen) finden...

Ich hatte recht bald (6 monate nach der Geburts) das GEWICHT wie vor der schwangerschaft.. dennoch habe ich bis heute (in 3 Tagen wird Marie 1 Jahr alt!) eine andere Figur. Sie ist BESSER als vorher. Der Bauch ist flacher, das Becken wirkt aufgefächert (stell dir das becken vor und fächere es um 2 cm nach aussen auf...). die taille wirkt dadurch schmaler und ich habe armmuskeln und beinmuskeln durch kinderwagenschieben...
ich habe 3mal neue klamotten gekauft, immer dann, wenn mir die hose von den hüften gerutscht ist...

Wichtig: mach die rückbildungsgymnastik und spanne IMMER wieder den beckenboden an...


Luise

Beitrag von gigglepea 21.03.06 - 16:05 Uhr

Ha ha ,
tolle Frage - stell sie in ein paar Monaten nochmal!

Bei meiner großen Tochter, hatte ich 6 Wochen später mein altes Gewicht, aber diesmal klappt das irgendwie nicht so. Amelie ist aber auch nicht so stressig. Und bei Stress nehm ich toll ab.

Habe immer 20 Kilo zugelegt. Mir fehlen noch 4 kg um wieder einigermaßen gut auszusehen in den alten Jeans.

Denke schon, dass sich die Figur etwas ändert nach der Schwangeschaft, aber bei mir hat das keine Auswirkungen auf die Kleidergröße gehabt (bei der 1.SS jedenfalls)

LG gigglepea + Amelie 10.10.05

Beitrag von maboose 21.03.06 - 16:03 Uhr

hi....
ich bin jetzt (5 monate nach ET) immer noch 10kg von meinem ausgangsgewicht entfernt.... wobei ich ja mit meinen zwillis und 30kg+ kein wirklicher maßstab bin ;-)

pauli+leah&luca

Beitrag von pohane 21.03.06 - 16:06 Uhr

hi,

also bei mir ist es jetzt 8 monate her und ich habe noch 4 kilo zuviel drauf :-(.

habe mir ziwschendrin aber auch zwei neue hosen gekauft, weil ich nicht wusste, wielange ich das gewicht noch mit mir rumschleppe.

ich glaube aber auch, dass sich der körper etwas verändert bleibt. ich war vor der geburt sehr schlank und habe jetzt schon das gefühl, dass meine hüften, unabhängug von den noch zuvielen kilos, etwas breiter ist.

lg anett

Beitrag von espirino 21.03.06 - 16:07 Uhr

Hallo,

ich habe "nur" noch vier Kilo zuviel auf den Rippen. Und 28kg in der SS zugenommen. #schock , aber dieselbe Figur ist das noch lange nicht, weil es sich irgendwie ganz anders verteilt als vorher #schmoll

LG Jana + #baby + #baby

Beitrag von tweety_183 21.03.06 - 16:24 Uhr

Hallo!

Als ich aus dem KH zu Hause war, habe ich mich erstmal auf die Waage gestellt:-D... Ich hatte während der Schwangerschaft ca. 17 Kilo zugenommen. Hatte nach ca. 2 Wochen allerdings nur noch einen Kilo mehr, wie vor der Schwangerschaft drauf. Hatte allerdings direkt nach der Geburt einen ziemlichen Magen-Darm-Virus:-[, somit hatte das ganze einen positiven Nebenefekt!!
Aber alles in allem hat man schon irgenwie eine andere Figur wie vorher, finde ich zumindest!#schmoll

LG Tweety

Beitrag von twins 21.03.06 - 16:21 Uhr

Hi,
eine Woche nach der Geburt hatte ich das Gewicht aber nicht die Figur wieder:-p.
Jetzt nach 4 Monaten passen die Jeans - dezent Bauch einziehen - wieder recht gut. Der Bauch ist noch nicht straff genug aber nach Zwillis ;-) habe ich ja noch mal einen Bonus mehr, um mich heraus zu reden.

Denke, das es spätestens zum Sommer wieder fast alles normal ist#freu und dann fängt die Bikini-Saison wieder an:-D

Grüße
Lisa
21.11 Zwillnge

Beitrag von mupsel 21.03.06 - 16:35 Uhr

Hallo lana,

ich denke das ist bei jeder SS aber auch bei jeder Frau anders.
Bei meiner ersten SS z.B. konnte ich schon nach 5 Tagen wieder meine alten Jeans tragen.#freu
Bei der nächsten SS 4 Jahre später ( gleiches Ausgangsgewicht) habe ich min. 2 Jahre gebraucht, um auf der Waage die selben Zahlen zu sehen.#schmoll
Jetzt ist meine Kleine 4Jahre alt, meine Figur hat sich zwar komplett verändert (Proportionen) und es sind auch ein paar Pfund mehr als vorher, aber ich bin zufriedener denn je.
Also Kopf hoch
Liebe Grüße

Beitrag von wdreamprincess 21.03.06 - 18:53 Uhr

Hi,

ich hab nach ca. einem Monat wieder in meine alten Hosen gepasst, jetzt wieg ich schon 2-3 kg weniger als vor der SS, und einige Hosen schwabbeln.

LG,
Denise + #baby Fynn (*21.09.2005)

Beitrag von coccinelle975 21.03.06 - 21:04 Uhr

Hallo!

Ich hatte so nach 2,5 Monaten mein altes Gewicht wieder und jetzt nen Monat später sogar noch mal 1kg weniger, wie vor der Schwangerschaft. In meine alte Jeans pass ich allerdings immer noch nicht. Ich denke, daß kommt auch ganz auf die alte Figur an, ob und wann man wieder in seine alten Hosen passt. War man zuvor schon recht breit um die Hüfte rum, dann ändert die Schwangerschaft eher weniger an der Figur. Ich hab in Gr. 34 gepasst, pass ich jetzt auch wieder, mein Bauch ist fast so flach wie vorher, aber mein Becken ist ganz klar breiter geworden und von daher hab ich bei meiner engen Jeans leider ein Problem. Vielleicht krieg ich die ja mal wieder zu und wenn nicht, dann ist es auch nicht so schlimm, denn ich hab mir nach der Schwangerschaft 3 Jeans gekauft in die ich reinkomme.

LG Silke und Lena 30.11.2005

P.S. Kauf Dir doch einfach ne Hose die jetzt passt, dann kannst Dich noch mehr freuen, wenn sie bald zu groß ist. Für mich war jede Größe weniger ein Erfolg.
#huepf