Um welche Uhrzeit Nachmittags- bzw. Abendbrei?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von piscesmcloud 21.03.06 - 16:03 Uhr

Hallo Ihr Lieben!

Kjell ist nun 6 Monate alt und wir haben folgendes Problem:

Mittags so zwischen 12.00 und 13.00 Uhr bekommt er sein Gemüse. Er ißt mittlerweile ein ganzes Gläschen und ist damit auch glücklich und zufrieden.

Um 18.00 Uhr hat er dann wieder Hunger und bekommt einen Milchbrei.

Leider schläft die Maus dann nicht bis zum nächsten Morgen durch (ist ja vielleicht auch etwas früh).
Auf jeden Fall bekommt er dann gegen 24.00 Uhr ein Fläschen und schläft dann wieder bis 6.00 Uhr morgens.

Wie Ihr seht, ein schöner fast geregelter 6-Stunden-Takt.

Was mache ich aber, wenn ich den Nachmittagsbrei (Vollkorn/Obst) einführen möchte?

Ich kann ihm doch nicht nachts um 24.00 Uhr den Milchbrei geben?!

Habt Ihr eine Idee bzw. Erfahrungen mit der Umstellung?

Danke und liebe Grüße
Anne

Beitrag von edea 21.03.06 - 16:31 Uhr

Hallo Anne!

Erst mal: Wir haben auch einen Rocker :-p
Wenn du mal gucken magst:
http://www.punkattack.wohlfuehlhost.de/kiki/kal/road.jpg

Hat dein Kleiner nachmittags gar keinen Hunger?

Vielleicht versuchst du einfach mal, ihm was anzubieten.

Wir haben tagsüber einen 3-4 Stunden-Takt. Lukas hat irgendwann die Vormittagsflasche "abgeschafft" und wollte zwischen 6 und 12-13 Uhr gar nichts trinken. Irgendwann kam ich dann mal auf die Idee, ihm ein Obstgläschen anzubieten, welches er dann mit Begeisterung verdrückt hat (ich hab ihm aber ein paar Löffel stibitzt - zu lecker, das Zeug! #hicks)

Also sieht es bei uns im Moment so aus:
6 Uhr Flasche
10 Uhr Obst
13 Uhr Gemüsebrei, danach entweder noch ein bißchen Milch oder Obst
16-17 Uhr Flasche
ca. 20 Uhr Milchbrei und danach ab ins Bett und auf Nimmerwiedersehen bis zum nächsten Morgen :-p

Wenn ich merke, daß er quengelig und müde wird, geb ich den Milchbrei auch schon mal früher.. sonst hat er nämlich keine Geduld mehr zum Breichenessen. #schwitz

LG
Edea und Lukas * 14.07.05

Beitrag von sabine1462 21.03.06 - 20:03 Uhr

Hallo Anne,

unser Essensplan sieht so aus:

7.30-8.00 Flasche
11.30-12.00 Gemüse
15-15.30 GOB
18.00 Milchbrei

Die 18 Uhr Mahlzeit ist ganz fest. Später wäre sie viel zu müde zum löffeln. Danach wird sie Bettfertig gemacht und kurze Zeit später schlummert sie schon friedlich.
Sind wir ein bißchen durcheinander mit unserem Tagesablauf, oder sie hat so noch Hunger, dann gibt's noch Reiswaffel und Obst.

VG
Sabine+Pauline *27.06.05