Schwanger und total erkältet

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von schnuppelschaf1 21.03.06 - 16:04 Uhr

Hi
Bin in der 7ten Woche ss und bin total erkältet!

Habe dann beim Frauenarzt angerufen und die meinte ich könne nur Lutschtabletten nehmen mehr nicht was ich auch verstehn kann!

Hat jemand ein Tipp was ich gegen die starken Kopfschmerzen(weil die Nase zu ist dafür habe ich Meerwassernasenspray)hilft aber nicht wirklich!

Schüttelfrost kommt auch noch dazu!
Fühl mich so hundeelend!

Danke schon mal im vorraus für die Tipps


Steffi#ei6+3

Beitrag von tordis70 21.03.06 - 20:56 Uhr

Hallo,
Ich hatte auch so eine viese erkältung. Geh in die Aphoteke und kauf dir Kamillenblüten. Dann 3mal am Tag schön inhallieren. Mach die Nase frei und die Kopfschmerzen gehen dann auch weg.
Gute Besserung.
Lieben Gruß Tordis

Beitrag von tiffels 21.03.06 - 22:36 Uhr

hallo Steffi,
das kenn ich, hatte in der SS auch eine ganz fiese Erkältung.
Was mir sehr gut geholfen hat:
3x tägl inhalieren mit Kamillosan oder frischer bzw. getrockneter Kamille.
Nachts eine gewürfelte Zwiebel in ein Tempo gewickelt nebens Bett.
Männe ist in der Nacht ausgewandert:-p es stinkt erbärmlich im Zimmer aber es macht die Nase superfrei;-)
Sinupret kannst du auch nehmen, das verflüssigt den Nasenschleim, hilft auch super und ist pflanzlich.
Hast du eine Nasenspülkanne?
Die bekommst du günstig in der Apo, musst dann mit Salzwasser spülen, hilft auch super. Erkundige dich am besten in der Apo.


Liebe Grüsse und gute Besserung,

Susi#blume

Beitrag von schnuppelschaf1 22.03.06 - 19:16 Uhr

Hi
Danke euch werde es mal versuchen!

Steffi #ei6+4

Beitrag von mimi1410 22.03.06 - 21:31 Uhr

hallo du kranke,

probier mal die bachblüten rescue-salbe aus! die hilft supergut bei nebenhöhlensachen: einfach dünn auf stirn, nasenrücken und nebenhöhlen streichen - geniale wirkung! außerdem kannst du die metavirolent-tropfen (homöopatisch) nehmen oder aconitum-globuli - mir hats geholfen! gute besserung