Geschenk für Hebamme?

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von tanteju78 21.03.06 - 17:18 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

am Freitag wir unsere liebe hebamme, die bei uns Vorsorge, Geburt und Nachsorge gemacht hat, das letzte Mal zu uns kommen.

Und da ich mich bei ihr immer rundum wohl und super aufgehoben gefühlt habe (ich wüsste nicht, wie ich die geburt OHNE sie gemeistert hätte), möchte ich ihr gerne etwas schenken.

Nur was? Blumen oder ne Tafel Schokolade sind mir da irgendwie zu "wenig" bzw allzu "gewöhnlich". Nur hab ich irgendwie so gar keine Idee...

Vielleicht habt ihr ja Ideen?

LG,
Ju

Beitrag von kimberly12 21.03.06 - 17:22 Uhr

Hallo Ju,

wie wäre es denn mit einem Gutschein für eine Massage oder Wellness? Ich denke, das kommt bei Hebis immer ganz gut an;-) zumindest steht meine total drauf!

Ganz liebe Grüße

Silvi (39. SSW)

Beitrag von balneariali 21.03.06 - 20:39 Uhr

Hallo!!

Also wir haben unserer Hebamme in einem Teeladen ein paar scöne Mischungen zusammenstellen lassen.zusammen mit Kandis und zwei schönen Tassen...dazu noch hübsche Teedose....
Hat zu der Jahreszeit ganz gut gepasst... (Oktober) und wir wußten, dass sie total auf Tees steht....

LG Lisa

Beitrag von mara299 22.03.06 - 08:56 Uhr

Hallo !

Ich habe den Hebis im Krankenhaus, weil ich auch sooo oft dort war und sie alle so lieb waren, einen riesen Presentkorb machen lassen mit allem was man so brauch um Nächte durchzuarbeiten und trotzdemfröhlich zu bleiben. So eine Mischung aus Energie - Sachen, Obst und Süssem (für die Nerven).
Kam klasse an.

LG, Mara

Beitrag von cathrin23 22.03.06 - 13:26 Uhr

Ich habe meiner Hebamme einen Gutschein für
"Ein Essen für 2 Personen geschenkt"! #mampf

Damit sie mal wieder richtig lecker mit ihrem Mann essen gehen kann.

Sie hat sich sehr gefreut.

Cathrin und Jorina (8 Monate)