welcher stundenlohn für tagesmutter (ganztags) / wo + wie tagesmutter finden

Archiv des urbia-Forums Allein erziehend.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allein erziehend

Als Alleinerziehende selbstbestimmt zu leben hat Vorteile, andererseits ist es oft sehr anstrengend, den täglichen Herausforderungen allein zu begegnen. In diesem Forum findet ihr die Hilfe und Unterstützung von Frauen, die in einer ähnlichen Situation sind.

Beitrag von anne1967 21.03.06 - 18:15 Uhr

hallo,
weiß jemand, welchen stundenlohn man für eine tagesmutter in etwa bezahlen muß?
wie findet man am besten eine tagesmutter?
ich werde anfang nächsten jahres wieder ganztags arbeiten, muß dann aber wahrscheinlich nach hannover umziehen, weil der arbeitgeber wohl nur dort stellen frei hat, leider wird sich das aber erst am jahresende endgültig entscheiden.
wie stelle ich die suche dann am besten an?
lg
anne#hund

Beitrag von luise.kenning 21.03.06 - 18:41 Uhr

hallo anne,

versuchs mal bei opusforum.org (glaub ich).
oder horch dich mal bei der krabbelgruppe/mutter-kind-turnen etc um, wer was gutes weiss.

tagesmütter vermittelt glaub ich auch der kinderschutzbund und auch das jugendamt.

Luise

Beitrag von furystute 21.03.06 - 18:45 Uhr

hi,
ich hab meine tagesmutter über unser mütter-und familienzentrum gefunden. aber auch bei den jugendämter könntest du glück haben.
unsre tagesmutter (dipl. päd.) kostet uns 5€ die stunde.
essen und trinken und materialien inklusive.

lg
fury

Beitrag von martina129 22.03.06 - 11:25 Uhr

Hallo Anne,

habe hier gestern in Urbia einen Bericht über Tagesmütter gelesen...geh mal auf die Startseite. Da ist unteranderem auch ein Link zu einer Tagesmuttersuchseite www.laufstall.de hieß die glaub ich. Ansonsten hilft das Jugendamt und Profamilia dir weiter.

Gruß Tina

Beitrag von arienne41 22.03.06 - 13:16 Uhr

Hallo!
Eine Bekannte hat hier in Hannover einfach eine Anzeige in der HAZ aufgegeben und sie hat eine gefunden die ihr zusagte.

Gruß Aus Hannover Ellen

Beitrag von meraluna1975 22.03.06 - 15:30 Uhr

In Hannover gibt es die sogenannte Tagespflegebörse, eine Einrichtung der Stadt, die die Vermittlung von Betreuungsplätzen zur Aufgabe hat.

Ich war heute dort, da ich auch eine Tagesmutter suche.

Die machen sich echt Mühe, erklären einem erstmal worauf man achten muss (Versicherung etc) und helfen bei der Suche. U.U. kannst du sogar Zuschüsse beantragen, da wird dir dort auch weitergeholfen!

Im Schnitt fallen Kosten von 3.- pro Stunde an.


Hier die Adresse:

Fachbereich Jugend und Familie
Tagespflegebörse

Lindener Marktplatz 1
30449 Hannover

Tagespflegebörse
Telefon: (0511) 168 - 4 47 45 / - 4 42 77
Telefax: (0511) 168 - 4 49 32


Viel Glück

Mera mit Vincent *29.07.05

Beitrag von prinzessin1976 22.03.06 - 21:40 Uhr

www.tagesmutter.de
www.laufstall.de

Beitrag von anne1967 25.03.06 - 16:22 Uhr

hallo ihr,
ich komme erst heute dazu, hier wieder reinzuschauen. vielen dank für eure antworten, damit bin ich schon etwas weiter. :-)
lg
anne #hund

Beitrag von sabinchen7 26.03.06 - 15:15 Uhr

hallo anne!! ich bin selber tagesmutter.ich empfehle dir wende dich an einen tagesmutterverein.schau im internet bei der stadt.müßte unter den vereinen stehen.wenn du alleinerziehend bist kannst du die wirtschaftliche jugendhilfe beantragen.informiere dich dann gleich bei den verein.:-Dgruß sabine