Brauche etwas Aufmunterung...

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von schmide 21.03.06 - 18:23 Uhr

Hallo Ihr Mamis,

brauche etwas Aufmunterung...

Mein Mann arbeitet vom 8 bis 20 und kommt hundemüde nach Hause.
Eltern wohnen 600 km entfernt.
Nur zwei Freundinnen im Umgebung, eine hat 1,5jährige Tochter und arbeitet Teilzeit, zweite hat 2 Kinder und arbeitet auch Teilzeit - also für uns mit Peterchen bleibt nicht viel Zeit.
Das Wetter ist heute absolut besch***n, grauer HImmel und wieder kalt - das deprimiert mich wahnsinnig.
Trotz STillen hab ich ZUGENOMMEN.
Es gibt nicht mehr so viel MIlch.
Peterchen (18 Wochen) hat gerade wahrscheinlich Wachstumsschub und will wieder jede 3 Stunden Essen (auch nachts), will ganzen Tag getragen werden und hat bis jetzt nie länger als 3 Stunden am Stück geschlafen.

Wenn ich an alles zusammen denke, wird es mir manchmal traurig.

Wann kommt wenigstens Frühling? Keine Kraft mehr, dieses miesen Wetter zu ertragen...

Beitrag von floeppchen 21.03.06 - 18:31 Uhr

hey, lass dich erstmal #liebdrueck *smile*

ich weiss auch nicht wann der frühling kommt, sehne mich auch danach und gestern war so ein traumhaft schöner tag *schwärm.
aber vielleicht sollten wir in uns selbst den frühling suchen, einfach auch mal bei dem kalten wetter richtig eingepackt rausmarschieren oder wie wäre es mit einem besuch im schwimmbad, haben wir heute gemacht, ist zwar meiner meinung nach tierisch stressig, aber irgendwie auch schön *smile*

was dir vielleicht auch helfen kann ist die suche nach einer krabbelgruppe in deiner nähe, da kommt ablenkung udn du lernst vielleicht junge mütter aus deiner nähe kennen mit denen man etwas gemeinsam unternehmen kann. ein versuch ist es wert.

liebe grüsse
nicole und luke, die vielleicht gleich mal einen frühlingstanz machen, damit er sich endlich erbarmt zu bleiben *zwinker*

Beitrag von floeppchen 21.03.06 - 18:33 Uhr

*smile* hab grad mal in deiner VK gestöbert, was kommt den alles nach der 6 *zwinker* vielleicht liegen wir ja garnicht so weit auseinander.

ich nenn unseren sohnemann auch immer spätzchen *zwinker*

Beitrag von schmide 21.03.06 - 18:44 Uhr

Nach 6 kommt 3:-).
Ehrlich? Mit meinem Gewicht in Schwimmbad? Ich ekele mich, in den Spiegel zu gucken.#heul#heul Am schlimmsten ist, dass ich während Stillzeit keine Diät machen kann#schmoll#schmoll#schmoll...

Beitrag von floeppchen 21.03.06 - 18:49 Uhr

hey, ich gehöre auch nicht zu der schlanken fraktion und gerne geh ich bestimmt auch nicht ins schwimmbad, aber ich tu das für unseren spatzen, auch wenn er heute 45 minuten brauchte um sich daran zu gewöhnen.

bei mir kommt auch die 3 nach der 6 *smile* und danach die 0, wie sieht es bei euch aus???

Beitrag von schmide 21.03.06 - 18:54 Uhr

Wenn du dich mal mit Auto unterwegs machst A3 Richtung Sonnenaufgang;-), dann kannst du uns in ca. 25 Minuten erreichen;-)

Beitrag von floeppchen 21.03.06 - 18:59 Uhr

uff, ich hab da so null ahnung, bin zwar nicht ganz soweit weg wie du von daheim, bei mir sind es nur 250 km, aber um ehrlich zu sein kenn ich mich in hessen trotzdem nicht wirklich aus *schäm* ist das dann vielleicht obertshausen *rat*

du kannst mir auch ne mail schicken über die VK wenn du magst

Beitrag von schmide 21.03.06 - 19:04 Uhr

Nicht schlimm:-)
Ich wohne aber in Bayern;-)
Peter läßt mich jetzt nur kurz schreiben - er strampelt im Babytrage auf meinem Bauch

Beitrag von floeppchen 21.03.06 - 19:05 Uhr

uff, bayern, da gibbet auch noch die 63 *staun*

jaja, die lieben kleinen, wie alt ist peter denn?

Beitrag von schmide 21.03.06 - 19:12 Uhr

Morgen haben wir Geburtstag - 4 Monate#torte#fest#paket:-)

Beitrag von floeppchen 21.03.06 - 19:16 Uhr

na siehst du, da gibt es ja dann etwas zu feiern *smile*

Beitrag von schmide 21.03.06 - 19:21 Uhr

Versuche einen Kuchen zu backen - Bisquit mit Nüssen und Sultaninen, das geht schnell.
Und wenn mein Männo kommt, trinken wir ein Glas Lambrusco#glas

Beitrag von lanzaroteu 21.03.06 - 18:42 Uhr

ich hoffe bald!! koennte auch mal wieder was sonne gebrauchen.

wirklich aufmuntern kann ich dich nicht, aber vielleicht hilft es wenn du weisst, dass es mir auch so geht.

wir leben in england und seit der kleine mann da ist, hab ich heimweh, nach hause geht aber nicht, weil daddy muss ja arbeiten (auch vom morgens so 8.00 bos abens 19.30).
kennen tu ich hier so gut wie niemanden, da ich vorher ja auch gearbeitet hat und gute freunde findet man nicht so leicht.

ABER der schub geht vorbei und dein peterchen wird bestimmt bald laenger schlafen!!

versuch trotz des mist wetters rauszugehn, das lenkt ab, dir tut die bewegung gut und wenn du entspannter bist, wird vielleicht auch mit der milch wieder besser!!

#liebdrueck ute

Beitrag von schmide 21.03.06 - 18:45 Uhr

Danke#liebdrueck....

Beitrag von schnucki1101 21.03.06 - 18:57 Uhr

huhu,

mir geht es ähnlich, heute war ein echt bescheidener tag:-(

aber die denen es genauso geht, wohnen immer irgendwie sehr weit weg...#schmoll

naja es kann nur besser werden..

l.g.mandy

Beitrag von schmide 21.03.06 - 19:00 Uhr

Lass dich auch #liebdrueck.
Du bist nicht allein, und wenn das Wetter besser wird, dann geht es uns sicher auch besser:-).

Alles Gute#blume#blume#blume

Beitrag von schnucki1101 21.03.06 - 19:36 Uhr

huhu,

danke!

ja das hoffen bestimmt alle gestreßten hausfrauen und mütter#schrei

ich hoffe das mein baby mit dem besseren wetter auch bessere laune bekommt..

l.g.mandy

Beitrag von fusselchenxx 21.03.06 - 19:26 Uhr

Hallo schmide...

Ich könnte fast meinen, dass ich diesen Beitrag geschrieben habe... Mir geht es ähnlich... Mein Mann kommt abends erst um 21 Uhr nach Hause.. Meine Eltern wohnen 100km von hier weg... Anschluss habe ich hier irgendwie keinen, obwohl ich in die Krabbelgruppe gehe... Joshua ist im Moment auch irgendwie schwierig, da er mitten im Schub ist und noch dazu ein wenig erkältet... Das Wetter :-% mich auch an... Will auch endlich warm und Frühling... Oder besser gleich Sommer... Das einzigste was Positiv ist, ist das Joshua nachts durchschläft... Also 12 Std. wo ich mal abschalten kann...

Würd am liebsten wieder in meine Heimat ziehen.. Dies geht aber nicht, da mein Mann hier arbeit hat und es fast unmöglich ist, in meiner Heimat arbeit zu finden...

Hier habe ich eine Freundin.. Die arbeitet aber... Dann noch meine Nachbarin, aber man will sich ja auch nicht den ganzen Tag auf der pelle hocken... Dann hab ich hier noch meine Schwiegis in der Nähe, aber mit dennen versteh ich mich nicht wirklich gut.. Und auch den Kleinen bekommen die nicht, da sie einfach nur unfähig ist, es so zu machen wie ich es sage.. Meine Schwiemu meint alles so machen zu müssen wie bei ihren Kindern damals... Sie rafft es einfach nicht, dass sich sehr viel verändert hat....

Naja was soll.. Genug gemekkern... Fühl dich #liebdrueck ... Du bist nicht alleine...

LG Fusselchen + Joshua *21.10.05

Beitrag von schmide 21.03.06 - 19:28 Uhr

#liebdrueck#liebdrueck#liebdrueck