35+4 und Baby heute hyperaktiv =ist das normal???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bine080 21.03.06 - 18:37 Uhr

Hallo,Ihr Lieben!

Mein Kleiner ist heute den ganzen Tag schon hyperaktiv und tritt,strampelt,dreht(zumindest kommt mir das so vor#kratz).......

Mir kommt das etwas komisch vor,denn in den letzten 2Wo habe ich ihn immer nur noch kurz treten gespürt,dachte,weil er ja nicht mehr so viel Platz hat.

Kann das gefährlich sein für ihn?
Ist das ein Zeichen,dass irgendetwas nicht stimmt und er auf sich aufmerksam machen will?

Ich weiss,bin wahrscheinlich überängstlich#hicks

#danke für Eure Antworten:-)

lg.,
Bine+Florian inside 35+4#huepf

Beitrag von shakiry 21.03.06 - 18:45 Uhr

Hallo Bine!

Also ich bin jetzt bei 36+5 und meine Kleine ist immer noch super aktiv! Hatte auch gedacht, dass sie zum Ende hin ruhiger werden wegen dem Platzmangel, aber Pustekuchen#augen! Meine Hebi meinte aber, dass es völlig ok wäre! Also mach dir nicht so viele Gedanken und geniesse es! Deinem Krümel geht es bestens!


Liebe Grüße Nicole + Angie (36+5 SSW)

Beitrag von dannad 21.03.06 - 19:01 Uhr

Hi Bine,

also mein Dicker ist seit einigen Wochen auch jeden Tag super aktiv! Ich merke und sehe richtig jede Bewegung. Udn das ist kein treten mehr, sondern ich sehe richtig wie sich ein Beinchen von links nach rechts bewegt.
Zum Teil kitzelt das ganz schön und zum Teil ist es manchmal richtig unangenehm (aber schöööön!!! ;-))

Ich denke auch, dass das völlig normal ist. Meistens bewegt er sich so eine halbe Stunde nachdem ich was gegessen habe. Ich bilde mir dann immer ein, dass die Nahrung dann bei ihm ankommt und er sich freut #freu Herrlich, oder?

Mach Dir keinen Kopf! Ist alles super!

Liebe Grüsse,
Giovanna + Giorgio #liebe ET-31

Beitrag von bine080 21.03.06 - 19:09 Uhr

Danke Euch gaaaaaaaaaaaaaanz doll #pro!!!!!


Jetzt bin ich beruhigt:-)


Euch alles gute#liebe

lg.,
BIne

Beitrag von analena 21.03.06 - 19:10 Uhr

Hallo,
bei mir war´s die letzten Tage eher das Gegenteil - dass ich meinen Kleinen kaum gespürt habe. Ich bin immer sehr froh, seine Tritte zu spüren, je öfter umso besser. Dann weiß ich, dass es ihm gut geht! :-) "Aktive Kinder sind gesunde Kinder!" - hat mir zu Beginn der SS der Arzt gesagt, als er Ultraschall machte. Und ich denke, das gilt auch bis zum Schluß!
Alles Gute!!
Analena