ET+3 und nicht tut sich

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von alice_t 21.03.06 - 19:29 Uhr

Hallo Märzis,

wer ist denn noch über ET und kann nur abwarten?

War gestern bei meiner Hebamme und die will erst bei einer Woche überm ET drüber nachdenken was zu unternehmn. Geburtsanregende Akupunktur.
Na wenn die so hilft wie die Nadeln gegen meine Schmerzen in der Hand, dann sitz ich Weihnachten noch mit ner Kugel hier rum. War gestern super gefrustet, heute gehts etwas besser, aber ich will meinen 'Sohn jetzt endlich mal bekommen.

Was macht ihr so u euch die Zeit zu vertreiben oder etwas in Gang zu bringen???


Liebe Grüße,

Alice mit einem sehr faulen Raphael

Beitrag von beccidir 21.03.06 - 19:39 Uhr

Hallo Alice,
bin zwar noch nicht in der Situation, aber ich habe von meiner Freundin einHeft bekommen von Hebammen und da stand wirklich dran das man um wehen anzukurbeln die Brustwarzen rubbeln soll(stell ich mir schmerzhaft vor)
"Rubbeln sie ihre Brustwarzen kräftig eine minute lang.Dann legen sie zwei bis drei minuten Pause ein und rubbeln weiter.Das ganze im wchsel eine stunde lang.durch diesen Reiz wird die Gebärmuttermuskulatur angeregt, sich zusammenzuziehen.Nich selten setzen dann innerhalb kurzer zeit die wehen ein."
Also vielleicht konnt ich dir ewas helfen, wenn du das aber für absurd hälst kann ich es verstehen, würde das auch nicht unbedingt ausprobieren;-)
Also trotzdem auf eine baldige Geburt
Rebecca +#ei 5+6

Beitrag von april2006 21.03.06 - 19:40 Uhr

Hallo Alice!
Meine Hebi meinte mal das Sex, also das männliches Sprema wehentreiben sei. Probiers mal - viel Spaß!! Meine Omi schwört auf Garenarbeit oder Haus/Wohnung putzen mit viel bücken. Meine Schwester hat gehüpft.
Wenns geklapt hat, sag mir bitte bescheid. LG, Tanja (37. SSW)

Beitrag von juli1981 21.03.06 - 19:39 Uhr

Hallo!

Bei meiner Tochter war ich 10 Tage drüber, bis eingeleitet würde. ET+11 kam sie dann.

Mein Sohn kam 2 Tage zu spät, nachdem ich am Abend zuvor 2 Gläser Sekt getrunken hatte.

Vielleicht hilft es dir auch. Ich drück dir die Daumen!

Julia mit Lina (18 Monate) und Collin (5 Monate)

Beitrag von sternchen7778 21.03.06 - 19:49 Uhr

Hallo Alice,

Du bist nicht alleine:

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&id=379393&pid=2505684&bid=2

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&id=378469&pid=2498963&bid=2

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=2&id=379005&pid=2502647

(Das sind so die Postings, mit denen ich mir seit gestern die Zeit vertrieben habe...)

Ich bin heute ET+4 und könnte so langsam die Wände hochgehen:-[. Es tut sich gar nichts. Den halben Tag pennt unser Kleiner#gaehn, den Rest vom Tag tritt und boxt er in der Gegend rum. Ansonsten macht er keine Anstalten, seine Wohnung verlassen zu wollen#schmoll...

Als Tipps habe ich bekommen:

- schwarzen Kaffee trinken -> supi, mir schmeckt kein Kaffee:-%...

- Treppen steigen -> nach einer Etage bin ich völlig außer Atem#schwitz...

- ein strammer Spaziergang -> schon beim Einkaufen meine ich die Kasse nicht mehr zu erreichen; wie soll ich dann noch forsch durch die Landschaft marschieren#schock...?

- Sex -> ist mit dem dicken Bauch so eine Sache für sich#hicks..

Den Tipp mit den Brustwarzen, den Du in einer anderen Antwort bekommen hast, finde ich interessant;-). Ich weiß nur, dass ich in den ersten SS-Monaten vor Brustwarzenstimulation gewarnt worden bin, weil es zu vorzeitigen Wehen führen kann. Dann sollte es bestimmt auch helfen, wenn die Wehen nicht mehr vorzeitig, sondern absolut rechtzeitig wären...

LG, viel Geduld und alles Gute,

Sandra mit #sternchen.

Beitrag von ilva_aruna 22.03.06 - 09:58 Uhr

ich bin heute et+4 und mir ist heute speiübel :-% hatte gestern schon so ein "grünes gefühl" im magen und heute krampft der magen irgendwie.
und dann hab ich jetzt auch noch nen termin wegen einem mietvertrag und muss danach zum frauenarzt dessen ctg eh immer für 10 min aussetzt #kratz die letzten 2 hätte ich mir jedenfalls sparen können.
aber wer weiß. vielleicht hat sich ja noch was getan in den letzten 2 tagen.

lg und baldige geburt, ilva