Joggen mit KiWa, ab wann?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von pruesab 21.03.06 - 19:30 Uhr

Hallo zusammen,

habe einen Hartan Skater, mit dem man hoffentl. auch joggen gehen kann. Meine Tochter ist heute 7 Monate alt geworden, sie kann noch nicht sitzen, liegt also noch ganz flach im Wagen. Allerdings im Sportwagenaufsatz, da sie da etwas mehr Platz hat. Kann ich schon mit ihr joggen gehen, wenn sie noch liegt? Schadet das dem Rücken, wenn es mal etwas holpriger ist? Soll ich lieber warten, bis sie im Wagen sitzt?

Danke für eure Antworten!

Sabine+Celine Marie* 21.08.05

Beitrag von abby. 21.03.06 - 19:35 Uhr

Hallo Sabine,

also, ich würde mit dem Hartan nicht joggen gehen... würde ich mit gar keinem KiWa, egal ob es ein "Jogger" ist oder nicht. Klar, wenn ich mal fast den Bus verpasse, muss ich die letzten Meter auch mal joggen, aber so richtig joggen in dem Sinne würde ich nicht.

Aber wenn es dir wirklich wichtig ist... ich würde behaupten, dass es für die Wirbelsäule "leichter" ist, wenn sie sich in der Horizontalen befindet, denn wenn das Kind sitzt, wird die Wirbelsäule bei jedem Schlagloch etc gestaucht.

Liebe Grüße
Abby & Tove Florentine (*01.07.2005)

Beitrag von punktolino 21.03.06 - 22:28 Uhr

Hallo,

ich würde an Deiner Stelle auch nicht mit einem KiWa o.ä. joggen. Denn jeder Hersteller "verbietet" es. D.h. wenn was passiert haftet keiner. Es sind halt keine Sportgeräte.

LG
punktolino

Beitrag von kikiju 21.03.06 - 22:36 Uhr

Hallo,

also ich denke nicht ,dass es schädlich ist, mit dem Kind im Jogger laufen zu gehen.
Ich laufe auch regelmäßig und wir haben Justus auch schon mit 7 Monaten mitgenommen.Nicht täglich und sooooooo schnell ,dass es holpert ist ,es nun auch nicht.Unterwegs beim Spazieren holpert es doch auch mal bei den Bordsteinkanten und unebenen Wegen......
wichtig ist das es ein ECHTER Jogger ist ,somit anders gefedert und dein Kind sollte angeschnallt sein.

Es ist wie bei vielem anderen auch,jeder muß es für sich und sein Kind selber entscheiden.....Wir laufen mit Justus und irgendwann läuft er vieleicht selber mit Papa einen Marathon.......
Gruß Kerstin & Justus (25.06.05)