MUMU- Experten gesucht

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von cbetty 21.03.06 - 19:31 Uhr

Ich hätte gestern, laut eigener Einschätzung, eigentlich meine Mens bekommen sollen, hab ich aber nicht #gruebel. Hab in diesem Zyklus hin und wieder mumu ertastet und ihn immer nur als "KNUPPEL" festgestellt, eine Öffnung und dergleichen nie entdeckt. NUN aber heute, ist er mir gleich beim ersten Berühren aufgefallen, und seit dem weiß ich ER HAT EINEN MUND :-p Ist es nicht so, das er eigentlich zu und das Ding ansich kaum, oder schwer ertastbar ist, wenn die Mens vor der Tür steht? Hat jemand, der nun #schwanger ist auch einen geöffneten MUMU ab einem Tag nach NMT ertastet?

Danke,
eine sehr aufgewühlte, hoffnungsvolle cbetty

Beitrag von smillingeyes666 21.03.06 - 19:34 Uhr

Vor bzw. bei der Mens öffnet sich der MM und ist weich....muss ja irgendwo raus das Blut. :-)

Aber ich würde mich auf MM abtasten nicht verlassen, denn die Beschaffenheit kann sich wärend des Zyklus stündlich ändern.
Die Erfahrung habe ich selber genacht. Mittags noch zu, 2 Std. später auf, 1 Std. später Mens. #augen

Wieso machst Du morgen nicht einfach mal einen Test?

LG Smillie (34+2 SSW)